Mehr Nachrichten aus Gemeinde
Akt.:

Kurs für Brenner

Kursleiter Ing. Georg Innerhofer aus der Steiermark Kursleiter Ing. Georg Innerhofer aus der Steiermark - © Bolter Kaspar

Korrektur melden

Kurs für Brenner am Samstag, dem 14.04.2012, lautete die Einladung des OGV Alberschwende in der Veröffentlichung.

Mit Kursleiter Ing. Georg Innerhofer aus der Steiermark konnte einer der bekanntesten Referenten Österreichs im Brennereiwesen begrüßt werden. Innerhofer hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er arbeitet an der Versuchsanstalt Haidegg des Landes Steiermark, ist Lehrer, Buchautor und praktizierender Obstbauer.

Veranstaltungsort war die Brennerei von Helmut Flatz in Alberschwende – Fischbach. Am Vormittag wurde der Themenschwerpunkt „Feinbrand brennen mit Vor- und Nachlaufabtrennung“ gewählt. Die gemeinsame Mittagsjause wurde in Helmut seinem Stüble eingenommen und zum Austausch von Fachgesprächen genutzt. Am Nachmittag stand dann Sensorik Schulung „Wie erkenne ich sicher gute und weniger gute Brände“ auf dem Programm. Bei der Verköstigung demonstrierte der Vortragende den Teilnehmern u. a. was heute bei der Erzeugung, ohne Naturausgangsprodukt, an Geschmack und Geruch möglich ist.

Der Fachmann übermittelte aber auch deutlich, dass Schnaps brennen als Ganzes gesehen werden muss und auch schon bei der Vorarbeit, der Einmaischung, nicht wieder gut zu machende Fehler unterlaufen können.

DANKEHelmut Flatz für den Veranstaltungsort, Erich Flatz für den Roh Brand, Peter Klaus Gmeiner für die Organisation der karätigen Veranstaltung und natürlich den zahlreichen Teilnehmern.

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Pater Adrian Buchtzik Nachfolger von Pfarrer Haas
Die Nachfolgeregelung für den scheidenden Pfarrer von Bludenz Heilig Kreuz, Msgr. Mag. Peter Haas, ist getroffen worden [...] mehr »
Pater Adrian Buchtzik, OFM, Nachfolger von Pfarrer Peter Haas
Die Nachfolgeregelung für den scheidenden Pfarrer von Bludenz Heilig Kreuz, Msgr. Mag. Peter Haas, ist getroffen worden [...] mehr »
Feuerlöscher-Überprüfung
Am Freitag, 25.04.2014 von 13:30-17:00 Uhr und am Samstag, 26.04.2014 von 08:00-11:30 Uhr findet im Feuerwehrhaus [...] mehr »
Händlerstammtisch in Hittisau
Über 40 Händlerinnen und Händler kamen am Dienstag, den 15. April 2014 um 20.00 Uhr in den kleinen Ritter von [...] mehr »
Osterbrunch mit Amüsgöl
Bereits zum dritten Mal gestaltet die Band Amüsgöl den Osterbrunch am Ostermontag in Alberschwende. Beginn ist um 10 [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!