GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pensionistenverband Vorderwald unterwegs im Dachsteingebiet

Fröhliche Pensionisten auf der Loseralm
Fröhliche Pensionisten auf der Loseralm ©PVÖ
Die 5-Tagesfahrt führte uns über Kufstein, mit Einkehr im Auracher Löchl und Kaffeepause in Maria Alm nach Haus im Ennstal, wo wir beim Kirchenwirt gut untergebracht wurden.

Eisenerz, Admont und Umgebung besuchten wir am zweiten Tag. Am dritten Tag lachte die Sonne vom Himmel und wir konnten einen Einkaufsbummel in Bad Aussee, die Auffahrt zur Loseralm mit der herrlichen Aussicht, der guten Küche und einen Abstecher in das traumhafte Hallstatt machen. Am Donnerstag konnten wir in Schladming die Planai-Welten mit ihrer faszinierenden Geschichte des Schisports erleben. Der Höhepunkt des Tages war die Auffahrt mit der Panoramagondel zum Dachstein. Der Ausblick auf das Dachsteinmassiv und der Gang über die Hängebrücke zum Eispalast boten unvergessliche Momente. Danach machten wir Pause auf der Oberhofalm in Filzmoos. Drei Abende war Musik und Tanz mit Ernst, am vierten Abend unterhielt uns der Steirer Harry. Heim fuhren wir über Zell am See und den Gerlospass nach Kaltenbach zum Mittagessen. Abschiedshock war im Locherboden wo der PV zu Kaffee und Kuchen einlud. Dank an Fahrer Wolfgang, RL Ernst und alle die zum Gelingen des Ausfluges beitrugen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Krumbach
  3. Pensionistenverband Vorderwald unterwegs im Dachsteingebiet
Kommentare
Noch 1000 Zeichen