GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Krumbach lädt zum Motorsport-Spektakel

Am zweiten Septemberwochenende liegt im Krumbach Benzingeruch in der Luft.
Am zweiten Septemberwochenende liegt im Krumbach Benzingeruch in der Luft. ©siha
Traditionell am zweiten Septemberwochenende geht immer ein Highlight im Bregenzerwälder Motorsportgeschehen über die Bühne.
Mofa- und Minicross in Krumbach

Krumbach. Das Mofa- und Minicrossrennen auf dem „Brauerei-Ring“ lockt alljährlich hunderte Schaulustige in die Vorderwaldgemeinde. Organisiert wird der mittlerweile 13. Event, wie immer bei freiem Eintritt, in bewährter Manier vom Verein „Off-Roader“. An den beiden Renntagen, Samstag 9. und Sonntag 10. September, stehen Läufe in den verschiedenen Kategorien – bei mindestens fünf Anmeldungen gibt es auch eine Damenklasse – auf dem Programm. Wie immer gibt es auch eine eigene Klasse für Gaudi- und Juxfahrzeuge. Am Samstagabend kommen auch die Nachtschwärmer auf ihre Kosten, dann steigt nämlich die berüchtigte „After Race-Party“ im Brauerei-Stadel.

Anmeldungen sind bis kurz vor Rennbeginn möglich, einfacher gestalten sich diese allerdings online unter www.off-roader.at.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Krumbach
  3. Krumbach lädt zum Motorsport-Spektakel
Kommentare
Noch 1000 Zeichen