Krönender Abschluss

Von Gemeindereporter Carmen Thurnher
AKA U15-Trainer Klaus Nussbaumer freute sich mit seinen Jungs über ein gelungenes Saisonfinale mit einem Sieg gegen St. Pölten.
AKA U15-Trainer Klaus Nussbaumer freute sich mit seinen Jungs über ein gelungenes Saisonfinale mit einem Sieg gegen St. Pölten. - © cth
Alle drei AKA-Teams siegen gegen St. Pölten.

Dornbirn/Bregenz. Alles war angerichtet für einen perfekten Saisonabschluss für die Ländlekicker der U18, U16 und U15-Auswahlen. Beim Heimspiel gegen die AKA St. Pölten konnten alle drei Teams punkten.

Den Auftakt machte die U15-Elf vom Trainerduo Klaus Nussbaumer und Helmut Hafner, die im letzten Saisonspiel ihrem Trainer (Nussbaumer wechselt zu Langenegg) das schönste Abschiedsgeschenk lieferte: Ein makelloser 5:1 Sieg gegen die Alterskollegen aus Niederösterreich. Auch die U16 siegte verdient mit 3:2 und die U18-Mannschaft beendete ihre AKA-Zeit mit einer tollen Leistung und einem 5:3 Erfolg. Im Anschluss an die Partien gab es eine kleine Verabschiedungszeremonie für die scheidenden Trainer, die U18-Mannschaft und einige Spieler, die sich Profiverträge sichern konnten. Darunter auch der 16-jährige Dornbirner Amir Abdijanovic, der ab kommender Saison zum VFL Wolfsburg wechselt.

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++ - OJA Vorarlberg feiert zehnjähr... +++ - Dutzende Doppelstaatsbürgersch... +++ - Vielfältige Unterstützung für ... +++ - IKEA-Ansiedlung in Lustenau: V... +++ - Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++ - Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung