GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Konzert in St. Peter Kirche

©Privat
Rankweil (tk) Am Freitag, 21. Oktober, 20 Uhr, gibt es in der Rankweiler St. Peter Kirche das Konzert des Rachmaninov-A-Cappella-Ensembles aus Odessa

Das Ensemble bezieht seinen Namen vom berühmten russischen Komponisten Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow (1873–1943), dessen musikalisches Erbe insbesondere Musik für die hl. Liturgie von Johannes Chrysostomus die Mitglieder des Ensembles inspiriert und begeistert.

Die Mitglieder des Ensembles singen als Solisten im Dienst von verschieden orthodoxen Klöstern und Kirchen in Odessa (Ukraine) und geben Konzerte. Bei zahlreichen regionalen und überregionalen Auftritten gelingt es dem A-Cappella-Ensemble, ein breites Publikum zu begeistern.

Das Rachmaninov-A-Cappella-Ensemble, ein Sänger-Solisten-Quartett aus Odessa widmet sich ganz speziell dem Studium und der traditionellen a cappella Aufführung von liturgischen Gesängen aus der orthodoxen Kirche.

Eintritt: Freiwillige Spenden

In Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk Rankweil

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Rankweil
  3. Konzert in St. Peter Kirche
Kommentare
Noch 1000 Zeichen