GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kollision in Hohenems: Zwei Pkw-Lenkerinnen verletzt

Beteiligte Pkw gegen Betonmauer und Lichtmast geschleudert.
Beteiligte Pkw gegen Betonmauer und Lichtmast geschleudert. ©Bilderbox, Symbolbild
Hohenems - Nach einem Zusammenstoß zweier Pkw am Mittwochmorgen wurden beide Fahrzeuge gegen eine Betonmauer bzw. einen Laternenmast geschleudert. Die Lenkerinnen wurden leicht verletzt.

Im Kreuzungsbereich der Jakob-Hannibal-Straße und der Graf-Maximilian-Straße kam es gegen 08:15 Uhr zu der Kollision zwischen den beiden Pkw-Lenkerinnen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Pkw gegen eine Betonmauer bzw. einen Laternenmast geschleudert. Die beiden Unfalllenkerinnen, 28 und 71 Jahre alt, wurden dabei leicht verletzt. Die Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

(VOL.AT, Polizei)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Hohenems
  3. Kollision in Hohenems: Zwei Pkw-Lenkerinnen verletzt
Kommentare
Noch 1000 Zeichen