Kollision in Hohenems: Zwei Pkw-Lenkerinnen verletzt

Beteiligte Pkw gegen Betonmauer und Lichtmast geschleudert.
Beteiligte Pkw gegen Betonmauer und Lichtmast geschleudert. - © Bilderbox, Symbolbild
Hohenems – Nach einem Zusammenstoß zweier Pkw am Mittwochmorgen wurden beide Fahrzeuge gegen eine Betonmauer bzw. einen Laternenmast geschleudert. Die Lenkerinnen wurden leicht verletzt.

Im Kreuzungsbereich der Jakob-Hannibal-Straße und der Graf-Maximilian-Straße kam es gegen 08:15 Uhr zu der Kollision zwischen den beiden Pkw-Lenkerinnen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Pkw gegen eine Betonmauer bzw. einen Laternenmast geschleudert. Die beiden Unfalllenkerinnen, 28 und 71 Jahre alt, wurden dabei leicht verletzt. Die Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

(VOL.AT, Polizei)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- "Der Weg führt in die richtig... +++ - Enes Kanter: "Erdogan ist der ... +++ - Gerechtes Remis im V-Liga-Schl... +++ - Russland-Affäre: Neue Vorwür... +++ - Hayden: Seine Familie entschie... +++ - Tödlicher Motorradunfall in B... +++ - Missbrauch: 17-Jähriger Unter... +++ - Eishockey: ÖEHV trifft bei WM... +++ - Schweden feiert seine Eishocke... +++ - Züge sollen am Wochenende ab ... +++ - Wasserspaß: Pampers Splashers... +++ - NBA: Mega-Rekord für die Gold... +++ - Österreich hat schon 8,8 Mill... +++ - Gemeinnützige stellen mehr Wo... +++ - Sport-Stars und Fans trauern u... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Mehr auf vol.at

Werbung