Mehr Nachrichten aus Gemeinde
Akt.:

Königlicher Partyspaß in Weiß

Full house zur White Night auf der Sonnenkönigin. Full house zur White Night auf der Sonnenkönigin. - © Andrea Fritz-Pinggera
650 Gäste der „White Night“ auf der Sonnenkönigin trotzten den Regengüssen und feierten in sommerlich weißen Gewändern eine große Party.

 (6 Kommentare)

Korrektur melden

Wie man Kälte und Regen ein Schnippchen schlägt, zeigten die Organisatoren Mario Marte, Harald Otti und Lukas Marberger von komitee MO eventservice, die als Betreiber der Sonnenkönigin zu einer der beliebtesten Partys des Jahres luden. Seit Wochen bereits war die „White Night“ ausverkauft. Die unschlagbare Kombination von Kulinarium und Tanzrhythmen der Joe Williams Band zieht die Gäste alljährlich in ihren Bann. Kerstin Palla sorgt mit ihrem decostyle-Team jeweils für die stilvolle Dekoration der weißen Nacht der Sonnenkönigin und sorgt für das unschlagbare Ambiente.

Moderator Roberto Kalin führte schwungvoll durch den Abend und stellte dem auch aus der Schweiz und Deutschland angereisten Gästen Sonnenkönigin-Kapitän Hans Wüstner vor. Dieser sorgt mit seiner Crew dafür, dass das größte Eventschiff des Bodensees sicher zwischen Bregenz, Lindau, Friedrichshafen und Romanshorn seinen Kurs hält. Als außergewöhnliche, schwimmende Eventlocation machte das seit Herbst 2008 in Betrieb stehende Schiff seinem Namen erneut alle Ehre. Ganze Gruppen kamen zum niveau- und genussvollen Feiern nach Bregenz.

Weißes Tanzfieber

Das Sonnendeck war diesen Samstag aufgrund der heftigen Regengüsse nicht frequentierbar – dafür wurde nach den Buffetköstlichkeiten von MO Catering die Tanzfläche gestürmt. Vitello tonnato, Jakobsmuschel-Cevice, Riesengarnelen mit Safrandipp oder butterzartes Roastbeef vom Maredorind, Filetspitzen in Spargel-Pfeffersauce oder knackiges Gemüse…  uvm bildete die lukullische Stärkung für das tanzbegeisterte Publikum. Zu Coverversionen von „Unchain my heart“, „celebration“ oder „time of my live“ legten die Gäste eine heiße Sohle aufs Parkett. Disco, Foxtrott, Cha-Cha-Cha – mit weißen Rosen im Haar oder silbernen Stilettos, kurzem Minikleid, sportiven Shorts oder bodenlanger Robe feierten die Damen und Herren die „White Night“.

Partystimmung und Gewinn

Erstmals auf der Sonnenkönigin zeigte sich Palastgastronom Andrew Nussbaumer. Arzt Dr. Wilhelm und Ehefrau Izeta Gruber (Schillerpark) genossen die Party ebenso wie Bernhard und Monika Kuster (vom Fass). Friseurin Sandra Schenk kuschelte mit Chris Huber, Sara Renner und Milena Simonovic (Rhomberbau) und Hairdesignerin Mirjana Mesarek genossen die Partystimmung an Bord. Am Gewinnspiel von Highlife Reisen aus Götzis beteiligten sich mehrere hundert Personen. Roberto Kalin und seine Assistentin Sandra Nemetschke (Radio Lampert TV) kürten die Gewinner: Über den 1. Platz – einen Städteflug nach Wien für zwei Personen mit Übernachtung im Hotel Stephansplatz – freut sich Petra Boll. Der selbsternannte Facebook-Reporter Manfred Link ergatterte Karten für die Weihnachtsgala der Sonnenkönigin, Markus Vaschauner wird beim Oktoberfest auf der Sonnenkönigin zu Gast sein. Zuerst steuert die “Sonnenkönigin” jedoch den Hafen Rorschach an. Hier steigt am Samstag,den 28. Juli die nächste und letzte “White Night” diesen Jahres.

Werbung


Kommentare 6

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Seestadt steht vor der Baueingabe
Im Seequartier sind Anpassungen vorgesehen – Info-Veranstaltung am Montag. mehr »
Jugend-Einsatz wurde gewürdigt
Bregenzer Jugendliche für Engagement rund um Entstehung des Freizeitparks Remise ausgezeichnet. mehr »
Kein Stadtarzt ab Dezember
Vereinbarung mit den niedergelassenen Ärzten in Bregenz steht kurz vor dem Abschluss. mehr »
Neues Präsidium der ASKÖ Vorarlberg gewählt
Am Freitag 10.10.2014 lud die ASKÖ Vorarlberg zum Landestag. Der alle 4 Jahre stattfindende Landestag wurde dieses Jahr [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!