GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Frontal-Crash in Koblach

In Koblach kam es zu einem frontalen Zusammenprall zweier Fahrzeuge.
In Koblach kam es zu einem frontalen Zusammenprall zweier Fahrzeuge. ©Screenshot Vorarlberg Atlas
Zwei Fahrzeuge sind am Dienstagabend gegen 18:00 Uhr in Koblach frontal zusammengeprallt.

Ein 50-jähriger Pkw Lenker fuhr am gestrigen Dienstag auf der L59 in Richtung Koblach Ortsmitte. Laut eigenen Angaben lenkte er, vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf, auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Fahrzeug eines 18-Jährigen zusammen. Beide Lenker konnten sich selbstständig aus den Fahrzeugen befreien, Passanten kümmerten sich um ihre Erstversorgung. Mit mittel- bis leichten Verletzungen wurden beide ins Landeskrankenhaus Hohenems eingeliefert. Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

(Polizei/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Koblach
  4. Vorarlberg: Frontal-Crash in Koblach
Kommentare
Noch 1000 Zeichen