GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Wasserpumpen für Koblach

Die neuen Pumpen des Gemeindebauhofes von Koblach
Die neuen Pumpen des Gemeindebauhofes von Koblach ©Gemeinde
Die Gemeinde Koblach hat für den Bauhof neue Hochwasser- und Schmutzwasserpumpen angeschafft.

Koblach. (mima Gerade die verschiedenen Starkregenfälle in den letzten Jahren zeigten den Handlungsbedarf im Bereich des Hochwasser- und Schmutzwasserschutzes.

Pumpwerke können entlastet werden

Bei diversen Ereignissen der vergangenen Jahre mussten die Feuerwehr und der Gemeindebauhof in Koblach immer wieder unzählige Einsätze bewältigen und wurden dabei teils auch vor große Herausforderungen gestellt. Um hier die Einsatzkräfte in Zukunft zu entlasten hat die Gemeinde Koblach kürzlich eine neue Schmutzwasserpumpe angeschafft. „Damit können unsere Schmutzwasserpumpwerke, sowie einige Gräben und Dorfbäche entlastet werden“, so Bürgermeister Fritz Maierhofer. Die große Schmutzwasserpumpe kann an den Traktor des Bauhofes angeschlossen werden und hat Leistung von bis zu 6.000 l/min. Weiters wurden für den Hochwasserschutz und bei Starkregenfällen fünf kleinere Benzinpumpen angeschafft, welche eine Fördermenge von bis zu 1.200 l/min haben.

Investition in die Zukunft

Für den Einsatz bei den Abwasserpumpwerken – etwa bei Verstopfungen – wurde dazu auch ein neues „Dreibein“ angeschafft. „Damit können gleichzeitig bei einem Einsatz vor Ort Pumpen und Personen befördert werden“, so Bürgermeister Maierhofer. In weiterer Folge kann das“Dreibein“ auch bei Rettungseinsätze in Schächten eingesetzt werden. Die Kosten für die neuen Hochwasser- und Schmutzwasserpumpen werden von der Gemeinde Koblach mit rund 21.000 Euro angegeben, wobei dies in Sinne der immer wieder kehrenden Vorfälle eine Investition in die Zukunft ist. 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Koblach
  3. Neue Wasserpumpen für Koblach
Kommentare
Noch 1000 Zeichen