Koblach beschließt positiven Rechnungsabschluss 2016

Von Gemeindereporter Michael Mäser
Die Gemeinde Koblach kann weiterhin Schulden senken
Die Gemeinde Koblach kann weiterhin Schulden senken - © Michael Mäser
Die Koblacher Gemeindevertretung konnte bei ihrer letzten Sitzung den Rechnungsabschluss für das Jahr 2016 einstimmig beschliessen.

Koblach. (mima) „Der Rechnungsabschluss 2016 schließt mit einem erfreulichen, positiven Ergebnis ab. So konnte die Gemeinde Koblach im Rechnungsjahr 2016 zum wiederholten Male einen Überschuss erwirtschaften, die Rücklagen der Gemeinde erhöhen und weiterhin konsequent Schulden abbauen“, so Bürgermeister Fritz Maierhofer.

Mehreinnahmen und Minderausgaben

Der Rechnungsabschluss für 2016 weist dabei Einnahmen in Höhe von 11.956.513,56 Euro und Ausgaben von 11.362.346,18 auf. Gegenüber dem Voranschlag 2016 mit einer Höhe von 12.526.200 Euro ist dies eine Abweichung um minus 4,55 Prozent und auch der budgetierte Überschuss konnte von 37.200 Euro auf über 500.000 Euro wesentlich verbessert werden. Die Begründung dieses Überschusses im Abschluss 2016 liegen vor allem in wesentlichen Mehreinnahmen bzw. Minderausgaben: Mehreinnahmen verzeichnet die Gemeinde dabei vor allem im Bereich der Ertragsanteile und der Kommunalsteuer, sowie dem Zuschuss des Landes zum Sozialfond. „Im gesamten Rechnungsjahr 2016 hat die Gemeinde Koblach 906.671,36 Euro an Mehreinnahmen eingenommen. Die Minderausgaben lagen bei 1.476.357,80 Euro”, so Bürgermeister Maierhofer.

Schuldenstand weiter gesenkt

Der im Jahr 2016 dabei erwirtschaftete Überschuss konnte den Rücklagen der Gemeinde zugeführt werden und der Rücklagen-Stand per 31.12.2016 liegt bei 2.769.082,65 Euro. Auch der Schuldenstand der Gemeinde Koblach konnte damit gesenkt werden – der Gesamtschuldenstand zum 1.1.2016 betrug 7.233.608,63 Euro und hat sich zum 31.12.2016 auf 6.614.847,48 Euro reduziert. Die Pro Kopf Verschuldung per 31.12.2016 beträgt somit 1.418 Euro. „Mit diesem Schuldenstand liegt die Gemeinde Koblach im Vergleich mit gleich oder ähnlich großen Gemeinden recht gut“, kann Maierhofer berichten.

Projekte konnten umgesetzt werden

Neben dem positiven Rechnungsabschluss konnten im vergangenen Jahr aber auch zahlreiche wichtige Projekte umgesetzt werden. So wurden rund 119.500 Euro in die Wasserversorgung und den Leitungsneubau (davon: 60.000 Euro für Wasserleitungssanierung beim Rohrbruch unter der Autobahn A14/ Wasserleitungen beim Haus Koblach, Restzahlung Umlegungen) investiert. 72.000 Euro flossen in die Photovoltaikanlage auf dem Dach beim Gemeindezentrum und rund 51.000 Euro kosteten die Asphaltierungen beim Haus Koblach (Zufahrt und Geh- und Radweg zur Brücke über den Aukanal beim Haus Koblach). Weiters flossen 88.000 Euro in die Restaurierung der Burgruine Neuburg und 30.000 Euro in Klassensanierungen bei der Volksschule. Dramatisch erhöht haben sich aber auch die Transferzahlungen der Gemeinden insgesamt, und der Gemeinde Koblach in den Spitals- und Sozialfonds des Landes. „Diese Erhöhungen haben den Finanzspielraum der Gemeinde in den letzten Jahren immer mehr eingeengt“, erklärt Bürgermeister Maierhofer. So gingen im vergangenen Jahr 1.017.749 Euro an den Sozialfond und 759.155 Euro in den Spitalfond.

Investitionen in die Zukunft

„Die Jahresrechnung für das Jahr 2016 der Gemeinde Koblach schließt mit einem erwirtschafteten Überschuss sehr positiv ab. Diese Mittel können den Rücklagen der Gemeinde zugeführt werden und erhöhen für die Zukunft die Möglichkeit weiterer Investitionen in der Gemeinde, die in den nächsten Jahren geplant sind. Vor allem die Kinderbetreuung, die Verbesserung der Infrastruktur beim FC Koblach und die Erschließung der Umlegungsgebiete Mittelsand und Neuburg-Isel sind größere finanzielle Herausforderungen für die Gemeinde Koblach“, so Bürgermeister Fritz Maierhofer.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Arbeiter in Gaschu... +++ - Vorarlberg: Alkoholisierter Ma... +++ - Mädchen flüchtet nach Unfall i... +++ - Vom Balkon gestürzt: Tödlicher... +++ - Neue Stadtbücherei für Dornbir... +++ - Nach Einbruch Feuer gelegt: Tä... +++ - Festspiel-Wetter: "Carmen" kön... +++ - Blobbing-Meisterschaft in Hohe... +++ - Zimmererlehrlinge bauen Brücke... +++ - "Begegnung am Berg" - Franz Lu... +++ - Islamische Glaubensgemeinschaf... +++ - 4 Drogen-Anzeigen pro Tag in V... +++ - Vorarlberg: Politiker auf Wahl... +++ - Wehrpflichtbefreiung für Poliz... +++ - Vorarlberg/Hohenems: Grass-Anr... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

.
VOL.AT

Suche in Koblach

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 84525 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 64737 Punkte
3 Jasser online mehr
Neues aus Koblach