GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Schikollision in Stuben - Zeugenaufruf

Die Polizei bittet um Hinweise.
Die Polizei bittet um Hinweise. ©APA (Symbolbild)
Klösterle - Am Montagnachmittag kam es im Schigebiet Valfagehr zu einer Schikollision, bei der eine 50-jährige Frau verletzt wurde.

Die 50-jährige Frau kam auf der blauen Piste 100 des Schigebiets Valfagehr gegen 13:30 Uhr ohne Fremdverschulden zu Sturz. Ein nachfolgender Schifahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kollidierte mit der auf der Piste liegenden Frau. Die 50-Jährige zog sich dabei Schnittwunden am Schienbein zu.

Der etwa 50-jährige Mann mit deutschem Akzent kam durch den Unfall ebenfalls zu Sturz, setzte seine Fahrt jedoch ohne zu helfen fort. Die Polizeiinspektion Klösterle bittet den Schifahrer oder allfällige Zeugen, sich unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133 8104 zu melden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Klösterle
  4. Vorarlberg: Schikollision in Stuben - Zeugenaufruf
Kommentare
Noch 1000 Zeichen