Snowboarder löst Lawine aus – Skifahrer mitgerissen

3Kommentare
Beide Wintersportler blieben unverletzt.
Beide Wintersportler blieben unverletzt. - © APA
Klösterle – Ein Skifahrer und ein Snowboarder wurden am Donnerstag Mittag im freien Skiraum in Klösterle von einer Lawine mitgerissen.

Am Donnerstag, gegen 11:55 Uhr, löste ein 27-jähriger Snowboarder im freien Skiraum der Schindlerhänge eine Lawine aus. Ein Skifahrer wurde von der Lawine erfasst und versuchte erfolglos, den mitgeführten Airbag-Rucksack auszulösen.

Der 42-Jährige wurde 165 Meter mitgerissen und knietief verschüttet. Er konnte sich jedoch selbst befreien und blieb unverletzt. Der Snowboarder wurde selbst auch etwa 15 Meter mitgerissen, blieb dabei aber ebenfalls unverletzt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 13-Jähriger aus Do... +++ - Vorarlberg: Bergbahnen Brandne... +++ - Pro Tag 52.000 PKW in Vorarlbe... +++ - Harald Schulz bringt Licht in ... +++ - Stiftung Maria Ebene: Nachfolg... +++ - Vorarlberger Licht in Tottenha... +++ - Neue Attraktionen für Sommerto... +++ - Sicherheitswachebeamte in Vora... +++ - Galanacht des Schüttelreims +++ - Wetter: Eine Kaltfront hat Vor... +++ - Zwölf Monate Haft nach Ausrast... +++ - "Carmen" am Sonntag wahrschein... +++ - Nach Badeunfall in Vorarlberg:... +++ - Vorarlberg: "Ich will auf den ... +++ - Vorarlberg: Einsatzkräfte rück... +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Klösterle.
VOL.AT

Suche in Klösterle

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 84590 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 64995 Punkte
20 Jasser online mehr
Neues aus Klösterle