GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Skifahren und Schießen – Bezirksjägerskirennen in Stuben a. A.

Bezirksjägerschirennen 2017
Bezirksjägerschirennen 2017 ©Doris Burtscher
Beim Walch-Lift in Stuben wurden die Bezirksmeisterschaften der Jäger ausgetragen.
Bezirksjägerschirennen 2017

Sonnenschein und Neuschnee – eine tolle Kombination für die Bezirksmeisterschaft der Jäger im Skifahren. Die bestens präparierte Piste bot den idealen Platz, diese Kombimeisterschaft durchzuführen. Skiclub-Präsident Othmar Vonbank steckte für die Jägerinnen und Jäger einen Riesentorlauf, der von einem Schießstand unterbrochen wurde. Für die Zeitnehmung und die Durchführung des Skirennens zeigte sich der Wintersportverein Dalaas verantwortlich. Bezirksjägermeister Manfred Vonbank konnte 65 Rennteilnehmer, davon drei Frauen, in Stuben begrüßen. Das Rennen wurde mit einem Riesentorlauf und einem Schießbewerb gewertet. Also war schnelles Skifahren und Treffsicherheit beim Schießstand gefragt. Kombiwertung Am besten vereinen und somit die Siegerpokale der einzelnen Gruppen entgegennehmen konnten Anja Schober, Erich Dich, Otmar Tschofen, Magnus Würbel, Hubert Schuler, Edwin Kaufmann, Niko Würbel und Gernot Heigl. Am treffsichersten mit „zwei Zehner“ war Christian Gehrer.

Die schnellsten Skifahrer waren Anja Schober und Gernot Heigl, die zudem in der Kombiwertung gewannen. Sie dürfen sich Bezirksjägerskimeister 2017 nennen. Bei der Siegerehrung erhielten die ersten drei der jeweiligen Gruppe einen Pokalpreis. Jeder Rennteilnehmer erhielt zudem ein Sachpreis. Bezirksjägermeister Manfred Vonbank bedankte sich bei allen, die mitgeholfen haben, diese Bezirksjägerskimeisterschaft durchzuführen. Beim SC Klostertal, beim Wintersportverein Dalaas und bei denen, die für den Schießstand verantwortlich waren. Die Mannschaftswertung gewannen die Jäger aus dem Großen Walsertal, die Hegegemeinschaft 1.1. Gratulation an alle Jägerinnen und Jäger!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Klösterle
  3. Skifahren und Schießen – Bezirksjägerskirennen in Stuben a. A.
Kommentare
Noch 1000 Zeichen