Klein, aber fein

Von Gemeindereporter Hans-Peter Schuler
Die Saison beginnt mit einem tollen Turnier
Die Saison beginnt mit einem tollen Turnier - © hpschuler
Feldkirch (bp) Kommendes Wochenende startet der Volleyball- Nachwuchs des FFG Feldkirch in die neue Saison. Dies passiert mit einem internationalen Turnier, an dem Teams aus drei Nationen teilnehmen. In den Sporthallen des BG/BRG Feldkirch werden alle versuchen, den Wanderpokal zu gewinnen.

Rund ging es in den letzten Tagen im Wettkampfbüro des Vereins. Gleich zwei Teams zogen überraschend ihre Nennung wegen fehlender Spielerinnen wieder zurück. Deshalb sind es leider nur sechs Mädchenteams, welche aber viel Spielzeit bekommen werden. Titelverteidiger VBC Höchst wird versuchen, die Französinnen aus Rixheim und die Deutschen aus Birkach/Stuttgart in Schach zu halten. Gespannt ist man auf das erstmalige Auftreten der neu formierten Landesauswahl. Komplettiert wird das Feld von SSV Nenzing und dem Veranstalter.

Start ist samstags um 9:30 Uhr, die letzten Spiele des Tages starten um 15:00 Uhr. Das Finalspiel wird sonntags gegen 13: Uhr erwartet. Alle Spielerinnen und Coaches würden sich über zahlreichen Fans freuen. Die Hallen sind bewirtet, der Eintritt frei.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: M-I Immobilien inv... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung