Klavierbauer Bösendorfer spielt erneut Gewinne ein

Traditionsreiche Wiener Klaviermanufaktur
Traditionsreiche Wiener Klaviermanufaktur - © APA
Der Traditions-Klavierbauer Bösendorfer wird auch im laufenden Geschäftsjahr wieder Gewinne einspielen. Für 2017/18 rechnet Börsendorfer-Chefin Sabine Grubmüller laut “Kurier” mit einem Umsatz von 13 Mio. Euro. Der Gewinn von zuletzt 706.000 Euro soll übertroffen werden, wenngleich noch nicht die Millionengrenze geknackt werden dürfte, erwartet sie.

Damit wäre Bösendorfer das vierte Mal in Folge in den schwarzen Zahlen. Im Geschäftsjahr 2016/17 erzielte der Klavierhersteller einen Umsatz von 12,18 Mio. Euro.

Bösendorfer ist seit über 100 Jahren mit einem Geschäft im Wiener Musikverein vertreten und beschäftigt 120 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Seit fast zehn Jahren ist das Traditionsunternehmen in der Hand des japanischen Musik-Multis Yamaha. Die Japaner kauften den Klavierbauer der BAWAG ab, das Unternehmen steckte damals in der Verlustzone. Es dauerte Jahre, bis die Rückkehr in die schwarzen Zahlen gelang.

Bösendorfer verkauft heute pro Jahr rund 300 Stück Pianos und Flügel zum Preis von 30.000 bis 160.000 Euro je Stück. Hergestellt werden sie in Wiener Neustadt. Absatzmärkte seien Österreich, Deutschland, die Schweiz, Großbritannien, Spanien und Frankreich, aber auch die USA, Kanada und zahlreiche asiatische Staaten. Am russischen Markt habe es zuletzt Rückgänge gegeben.

Während Bösendorfer wachse, sei der Klaviermarkt weltweit rückläufig, sagte Grubmüller dem “Kurier”. Ein Trend gehe in Richtung Sonderanfertigungen. Wichtigste Abnehmer seien Konservatorien, Musikuniversitäten, Bühnen, Sammler und Liebhaber.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++ - Vorarlberg: S.I.E eröffnete of... +++ - Bildungskonferenz in Vorarlber... +++ - Volkspartei möchte "bürgerlich... +++ - Vorarlberg: FPÖ bezeichnet ÖVP... +++ - Motto-Party statt Gala: 7. Auf... +++ - Ausgeglichenes Budget bleibt o... +++ - Die Benzinspur zerrinnt im Was... +++ - Nach fast fünf Jahrzehnten: My... +++ - Wasserrettung übt dieses Woche... +++ - Vorarlberg: SPÖ will Heizkoste... +++ - Vorarlberg: Austria Lustenau p... +++ - Vorarlberg: Erntedankfest in B... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung