GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nagele und Schäfer sind die besten Bahnengolfer

©Privat
In Schruns fand der dritte Bewerb und somit das Finale der Landesmeisterschaft der Bahnengolfer statt.

Gespielt wurden 3 Runden, dann stand der Landesmeister der jeweiligen Kategorie über 3 Bewerbe fest.

Landesmeister

Kai Gamsjäger (Klaus) Schüler

Laura Berchtold (Schruns) Schülerinnen

Maximilian Bauer (Hörbranz) Jun.

Herlinde Pazal (Höchst) Seniorinnen 2

Johanna Gmeiner (Schruns) Seniorinnen 1

Nadine Nagele (Klaus) Damen

Ferdinand Jagschitz (Klaus) Senioren II

Adriano Steiner (Dornbirn) Senioren I

Stefan Schäfer (Bludenz) Herren

Stefan Schäfer (Bludenz) erspielte mit nur 269 Schlägen über 3 Bewerbe das beste Ergebnis, gefolgt von Fabian Spies (Bludenz) mit 275 Schlägen. Dieser erspielte auch den Tagesbestscore in Schruns mit 93 Schlägen.

Bei den Vereinsmannschaften belegte der UBGC Bludenz den ersten Platz mit 20 Punkten und 1839 Schlägen. Zweit wurde der UMSC Schruns 1 mit ebenfalls 20 Punkten, jedoch 1847 Schlägen, gefolgt vom UBGC Hörbranz auf dem dritten Platz.

Somit geht eine spannende Landesmeisterschaft zu Ende. Vor allem die Wetterbedingungen waren für die Spieler eine Wohltat. Milde Temperaturen, Sonnenschein und blauer Himmel, der Wettergott war den Spielern dieses Jahr wohlgesonnen.

Die besten 32 Spieler nehmen am K.O.-Bewerb teil, welcher am Samstag, den 10. Juni 2017 auf der Minigolfanlage in Schruns stattfindet. Gut Schlag.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Nagele und Schäfer sind die besten Bahnengolfer
Kommentare
Noch 1000 Zeichen