Kickstarter: Christian Holzknecht zeigt Perfektion abseits von Schönheitsidealen

9Kommentare
Die meisten kennen Christian Holzknecht als Playmate- und Kalenderfotograf. Der herzliche Lebemensch ist überzeugt, das in jedem Mensch Schönheit und Perfektion liegt und will dies mit einem Fotoband beweisen. Dafür sucht er nun Financiers.

Jahrelang arbeitete Christian Holzknecht mit Models, die für viele als Inkarnation von körperlicher Perfektion gelten. Mit seinem aktuellen Projekt will er zeigen, dass jeder Mensch perfekt ist. Dafür sammelt er derzeit über Crowdfounding Geld, noch etwas über einen Monat hat er Zeit sein Ziel zu erreichen.

120 Menschen, die körperlich gezeichnet, aber mit sich selbst im Reinen sind, will er zeigen. Ungeschminkt und authentisch. Eine von ihnen wird Vanessa Münstermann sein, die von ihrem Exfreund bei einem Säureangriff schwer verletzt wurde. Doch es werden nicht nur prominente Menschen gezeigt. Wichtig ist Holzknecht, dass die Bilder und Menschen für sich sprechen und nicht durch Textgeschichten erklärt werden.

Das Kickstarterprojekt “Perfect” von Christian Holzknecht

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++ - Finanzierungsproblem: Verein G... +++ - Unterirdische Pläne im Bregenz... +++ - Vorarlberg: 98 Prozent der Aut... +++ - Gisingen: Reh von Hunden attac... +++ - Vorarlberg: Asfinag und Land V... +++ - Vorarlberg: Hochbrücke in Ling... +++ - Vorarlberg: 18-Jähriger stirbt... +++ - Diese sieben Vorarlberger zieh... +++ - Beamte der Cobra bei Glücksspi... +++ - Bald kommt die Grippezeit: Wer... +++
9Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung