Katrina Daschner gewinnt neuen Drehbuchwettbewerb

Katrina Daschner gewinnt mit ihrem Treatment “Wanda und Nikita” den erstmals abgehaltenen Drehbuchwettbewerb “If she can see it, she can be it”. Der in Wien lebenden Filmemacherin und bildenden Künstlerin wurde am Mittwochabend im Filmcasino der Hauptpreis zugesprochen, der neben 15.000 Euro für die Erarbeitung eines Drehbuchs dramaturgische Begleitung umfasst.

In diesem Jahr vom Drehbuchforum Wien in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Filminstitut und dem “FC Gloria Frauen Vernetzung Film” ins Leben gerufen, hat der Wettbewerb zum Ziel, Autoren und Autorinnen bei der Entwicklung innovativer, differenzierter Frauenfiguren jenseits üblicher Klischees zu unterstützen. Teilnahmeberechtigt waren Autoren aus Österreich oder der EU mit festem Wohnsitz in Österreich, die Exposés für abendfüllende Kinospielfilme mit mindestens einer zentralen Frauenfigur verfasst haben. Die Zahl von mehr als 85 Einreichungen zeige “viele spannende Ideen”, ein großes Interesse am Thema und sende ein wichtiges Zeichen an die Branche, resümieren die Organisatoren in einer Aussendung.

In einer ersten Stufe waren im Juni fünf Finalisten von einer internationalen Jury gekürt und mit 5.000 Euro sowie dramaturgischer Begleitung ausgezeichnet worden. Mit ihrer Idee für ein experimentelles Roadmovie ging die 1973 in Hamburg geborene, 2010 mit dem Otto Mauer Preis ausgezeichnete Daschner nun als Gewinnerin hervor. In ihrem ersten Exposé für einen Langfilm erzählt sie von den mittlerweile erwachsenen Schulfreundinnen Wanda und Nikita, deren Jugendliebe “auf einer langen Autofahrt mit einer Leiche im Kofferraum” neu entflammt.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!