Katastrophenserie in Italien hält an – Mehrere sterben bei Tornado

1Kommentar
Nach der Erdbebenserie der vergangenen Wochen wurde Mittelitalien nun auch noch von starken Unwettern heimgesucht. Bereits am Sonntag starben bei einem Tornado in Ortschaften nördlich von Rom zwei Menschen.

Ein 47-jähriger Inder kam ums Leben, als ihn Teile des Kirchendachs in der Ortschaft Ladispoli trafen, 22 Menschen wurden verletzt. Ein Rettungswagen wurde unter einem Baum begraben. Der Zugverkehr war unterbrochen, auf den Straßen kam es wegen umgestürzter Bäume zu Behinderungen. Mehr als 100 Gebäude wurden beschädigt.

Umgestürzte Bäume, abgedeckte Häuser

In Cesano starb ein 64-Jähriger, als er von einem umstürzenden Baum getroffen wurde. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt. Zwei Menschen wurden in Cerveteri verletzt, als durch den starken Wind die Scheibe eines Restaurants zerbarst. Auch die Hauptstadt wurde von den Unwettern in Mitleidenschaft gezogen, Bäume stürzten um, in mehreren Stadtteilen gab es Überschwemmungen.

RAW: F4 Tornado and Powerful Storm Strikes, Hits Near Rome in Italy, BREAKING NEWS

Italy struck with tornado and powerful storm. Roma hit by Huge F4 Tornado, destroys homes and knocks down trees.

Die Einwohner von Florenz bangten um den Pegelstand des Arno. es würde befürchtet, er könne über die Ufer treten. In der gesamten Toskana und in Teilen der Regionen Umbrien und Marken wurden Überschwemmungen gemeldet.

(APA)

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Haller fordert Aus... +++ - Vorarlberg: Amerikaner verirrt... +++ - Vorarlberg: 500 Kilo schwerer ... +++ - Partnerschaft mit Afrika - Kön... +++ - Koch wegen 98 Kilo Cannabishar... +++ - Kickstarter: Christian Holzkne... +++ - Das war die ANTENNE VORARLBERG... +++ - Der Tag der Höhenflüge +++ - “Nationalsozialismus hat man i... +++ - Vorarlberg: Zusätzliche Mittel... +++ - Vorarlberg/Götzis: Mopedfahrer... +++ - Noch immer mangelhafte Post-Zu... +++ - "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung