GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kartenspiele in Doren: Vier Ausschlüsse, neunmal gelber Karton

Hochzeiter Simon Eiler erzielte ein Doppelpack in Doren.
Hochzeiter Simon Eiler erzielte ein Doppelpack in Doren. ©VOL.AT/Oliver Lerch/Luggi Knobel
Doren. Fünf Tore, vier Ausschlüsse und neun gelbe Karten beinhaltete das Nachtragsspiel der 4. Landesklasse zwischen FC Doren und FC RW Rankweil 1b.
Kartenspiel in Doren - vier Ausschlüsse

Sportlich? Rankweil 1b gewann das Nachtragsspiel in Doren mit 3:2-Toren und liegt nun auf dem zweiten Tabellenplatz der vierten Landesklasse. Simon Eiler schoss für die zweite Rankler Garnitur wenige Stunden vor seiner kirchlichen Hochzeit ein Doppelpack und war der Matchwinner. Allerdings war das Bewerbsspiel „überschattet“ von einem Kartenspiel. Je zwei Spieler von Doren und Rankweil wurden ausgeschlossen. Neunmal zückte der Unparteiische den gelben Karton.

FUSSBALL, Vorarlberger Ligen 2012/2013

Liga-Liveticker     VOL.AT

4. Landesklasse, 3. Spieltag, Nachtrag

FC Doren – FC RW Rankweil 1b 2:3 (1:2)

Torfolge: 10. 0:1 Topal, 11. 1:1 Causevic, 43. 1:2 Eiler, 70. 2:2 Vögel, 72. 2:3 Eiler

Rote Karten: 31. Kraus (Doren/Torraub), 74. Pose (RW/Tätlichkeit)

Gelb-Rote Karten: 60. Buhmann (Doren), 85. Treiber (RW/beide wiederholtes Foulspiel)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Unterhaus
  3. Kartenspiele in Doren: Vier Ausschlüsse, neunmal gelber Karton
Kommentare
Noch 1000 Zeichen