Juni-Ausgabe: Nina Bott feiert ihren Playboy-Hattrick

Akt.:
7Kommentare
Nina Bott ist zum dritten Mal im Playboy zu sehen.
Nina Bott ist zum dritten Mal im Playboy zu sehen. - © Paul Ripke für Playboy Juni 2017
Nach 2002 und 2012 ziert TV-Sternchen Nina Bott zum dritten Mal den Playboy. Playmate des Monats in der Juni-Ausgabe ist die 21-jährige Isabella Schulz.

“Prominent!” heißt das Programm auf dem deutschen Privatsender VOX, das Nina Bott derzeit moderiert. Sie selbst wurde durch zahlreiche TV-Rollen und nicht zuletzt ihrer Auftritte im Playboy wegen prominent. Bereits 2002 und 2012 war die Schöne aus Hamburg im Magazin zu bewundern, in der Juni-Ausgabe dieses Jahres feiert sie ihren Playboy-Hattrick.

Mittlerweile ist die 39-Jährige Mutter von zwei Kindern und hat an Zauber und Ausstrahlung noch weiter gewonnen.

Weitere Motive exklusiv nur unter http://www.playboy.de/stars/tv/nina-bott.

Playmate des Monats Juni 2017: Isabella Schulz

Über den Titel Playmate des Monats darf sich im Juni 2017 die 21-jährige Isabella Schulz freuen. Die Blondine kommt aus dem 6.000-Einwohner-Nest Ober-Mörlen in Hessen, will aber bald in die Finanzmetropole Frankfurt übersiedeln.

An ihr selbst gefallen ihr “meine Brüste und meine blauen Augen” am besten.

Weitere Motive von Miss Juni 2017 Isabella Schulz unter: http://www.playboy.de/girls/playmates/isabella-schulz.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Briefwahl: Grünen legten in Vo... +++ - Familiendrama in Mäder: 18 Jah... +++ - Wahlergebnisse: So zufrieden s... +++ - Finale zur Autowahl des Jahres +++ - Vorarlberger verursachen Unfal... +++ - Vorarlberg: Kuh Benita ist "Mi... +++ - IKEA in Lustenau: Raumplanungs... +++ - Geld-Trickdiebstahl: Polizei w... +++ - Legales Cannabis-Produkt : CBD... +++ - Nationalratswahl: Wallner freu... +++ - Millioneninvestition beim Vora... +++ - Wolford setzt bei Sparprogramm... +++ - Vorarlberger Grüne gehen nach ... +++ - Vorarlberger Jugendprojektwett... +++ - 20-Jähriger nach Einbruch in L... +++
7Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel