Jüngstes Beiwagen-Duo holt WM-Punkte

Akt.:
0Kommentare
Das Beiwagengespann Weiss/Schneider holte sich die ersten WM Punkte. Das Beiwagengespann Weiss/Schneider holte sich die ersten WM Punkte. - © VOL.AT/Verein
Feldkirch. Das jüngste Vorarlberger Seitenwagengespann Weiss/Schneider vom MCCM Feldkirch holt in ihren jungen Karriere schon die ersten WM-Punkte.

0
0

 

Letzte Woche fand im Amriswil (CH) der letzte Lauf zur Schweizer Meisterschaft im Motocross-Seitenwagensport statt, wobei auch das junge Vorarlberger Team Weiss / Schneider für den Traditionsverein MCCM Feldkirch mit am Start war.

Nach Rennabruch am Samstag und einer Schlammschlacht am Sonntagmorgen, wurde die Strecke am Sonntagmittag immer trockener und griffiger, optimale Bedingungen somit für den Motocross-Sport. Das junge Team aus Höchst fuhr zwei ungefährdete Start-Ziel-Siege heraus und sicherte sich somit noch im letzten Rennen, ausgehend vom bis dahin 4. Gesamtrang den Schweizer Vizemeistertitel.

Hätten die beiden Motocross-Youngsters nicht zugunsten der DM auf 2 Rennen verzichtet, wäre sogar der Meistertitel erreichbar gewesen.

Vor 4 Wochen qualifizierten sie sich in Roggenburg das erste Mal für einen WM Lauf und vor 2 Wochen legten sie in Rudersberg beim WM Finale nach, sie erreichten dabei den 23 und 25 Rang. Hervorzuheben ist, dass die beiden MCCM-Piloten mit 18 und 19 Jahren das mit Abstand jüngste Team im Beiwagen-Circus sind.

Die Saison ist somit erfreulich und unverletzt für sie zu Ende gegangen und die guten Ergebnisse erfüllen den Vorstand des MCCM Feldkirch mit Stolz.

Man darf gespannt sein, was die beiden in Zukunft zeigen werden.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!