Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Judo: Böhler beim Grand Slam in Jekaterinburg Dritter

Dritter World-Tour-Podestplatz für Vorarlberger.
Dritter World-Tour-Podestplatz für Vorarlberger. ©GEPA/Themenbild
Nach dem schwachen Abschneiden am Samstag hat es am Sonntag beim Judo-Grand-Slam-Turnier in Jekaterinburg doch noch Grund zum Jubel für Österreichs Equipe gegeben.

Laurin Böhler belegte in der Klasse bis 100 kg den ausgezeichneten dritten Rang. Der 23-jährige Vorarlberger hatte dies auch schon vor Jahresfrist am gleichen Schauplatz geschafft. Es war sein dritter World-Tour-Podestplatz.

Böhler (LZ Vorarlberg) war nach einem Freilos direkt ins Achtelfinale eingestiegen. Nach einem Sieg über den Russen Chajbula Magomedow (Waza-ari) unterlag der ÖJV-Athlet dem Niederländer Michael Korrel in der Schlussphase des Duells mit Ippon. Erst im “golden score” der Hoffnungsrunde setzte sich Böhler gegen den Letten Jevgenijs Borodavko durch. Im Kampf um Platz drei musste der Vorarlberger neuerlich in die Verlängerung, in der er nach insgesamt 5:34 Minuten den Franzosen Alexandre Iddir besiegte.

“Laurin hat super gekämpft”

“Laurin hat heute super gekämpft”, war Herren-Nationaltrainer Bela Riesz mit der Leistung Böhlers zufrieden. Nicht ganz so gut lief es für die beiden weiteren im Einsatz befindlichen ÖJV-Kämpfer: Aaron Fara (JC Wimpassing/bis 100 kg) besiegte zunächst den Mongolen Tsetsentsengel Odkhuu mit Ippon, im Achtelfinale war aber gegen den Ungarn Miklos Cirjenics Endstation. Ebenso unplatziert blieb Stephan Hegyi (S.C. Hakoah/über 100 kg), der sich nach einem Auftakt-Freilos dem Russen Ruslan Schachbasow mit Ippon beugen musste.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Judo: Böhler beim Grand Slam in Jekaterinburg Dritter
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen