Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Jubiläumsauflage vom Silvesterlauf sprengt den Rahmen

©Privat
Das OK-Team von lauf mit.altach steckt mitten im Endspurt der Vorbereitungen zur 20. Auflage des ODLO Silvesterlaufs in Altach.

Am Sonntag, dem 31. Dezember, wird wieder ein imposantes Teilnehmerfeld von über 2000 Läuferinnen und Läufern aus Deutschland, der Schweiz, Liechtenstein und Österreich in der Kummenberggemeinde erwartet.

Nachmeldungen sind am 31. Dezember 2017 noch bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start möglich!

Der Altacher Silvesterlauf dürfte das Sportjahr 2017 wieder als zweitgrößter Silvesterlauf Österreichs abschließen, so wie in den vergangenen Jahren auch schon.

Die Zuschauer an der Laufstrecke mit Start und Ziel beim KOM in Altach können sich wieder auf ein hochklassiges Starterfeld freuen.

Beim Raiffeisenbank amKumma Kinderlauf mit Startzeit um 10.00 Uhr werden Kinder aus den Volksschulen in Hohenems, Altach, Götzis, Koblach und Mäder sowie den Kindergärten der Stadt Hohenems und der Region amKumma unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ eine Strecke von 950 Metern absolvieren. Der Start beim Kinderlauf ist gratis. Der gesamte Reinerlös aus dem Kinderlauf kommt wieder Kinder aus der Region zugute.

Der Startschuss des Laufs über 6,2 Kilometer erfolgt um 11.00 Uhr. Wieder mit im Programm ist natürlich auch der Walking-Bewerb, der sich einer immer größer werdenden Beliebtheit erfreut. Der Höhepunkt des 20. Altacher ODLO Silvesterlaufs folgt dann um 12.15 Uhr. Für die lange Distanz über 12,4 Kilometer, die auch als Staffellauf absolviert werden kann, haben sich viele Topathleten aus dem Vierländereck angekündigt. Auch in diesem Jahr sind beim Altacher Silvesterlauf wieder absolute Spitzenleistungen zu erwarten.

Im Staffelbewerb gilt es die schnellste Damenstaffel (nur aus Damen bestehend), die schnellste Jugendstaffel (ab Jahrgang 2002 und jünger) und die schnellste Allgemeine Staffel zu küren.

Die große Siegerehrung mit einem spektakulären Showteil der Akrobaktikgruppe Novus der TS Mäder steigt ab ca. 14.45 Uhr im Altacher Veranstaltungszentrum „KOM“. Bei der großen Afterparty und dem anschließendem Silvester-Clubbing ab 21.30 Uhr für alle Jungen und Junggebliebenen mit DJ PWD wird nach dem sportlichen Geschehen auf der Laufstrecke im „KOM“ bis in die frühen Morgenstunden des Neuen Jahres nochmals so richtig die Post abgehen.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.altacher-silvesterlauf.at

Auf spannende Läufe und viele Besucher an der Strecke und bei der Siegerehrung im „KOM“ freut sich das OK-Team des Altacher Silvesterlaufs!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Altach
  • Jubiläumsauflage vom Silvesterlauf sprengt den Rahmen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen