Akt.:

Johnny Lewis ist tot: Bizarre Todesumstände

Johnny Lewis (im Bild als "Ricky" in Aliens vs. Predator 2) starb in Los Angeles. Johnny Lewis (im Bild als "Ricky" in Aliens vs. Predator 2) starb in Los Angeles. - © 2007 20th Century Fox
Schauspieler Johnny Lewis (†28), bekannt aus O.C California und Aliens vs. Predator 2, wurde tot vor einem Haus in Los Angeles aufgefunden. Dort lag auch eine ebenfalls tote, 70-jährige Frau.

 (1 Kommentar)

Angeblich hörten Nachbarn Schreie der Dame und riefen die Polizei. Zusätzlich wurden ein Anwohner und Handwerker zusammengeschlagen – angeblich, nachdem sie “eine Konfrontation mit dem Tatverdächtigen” gehabt haben.  Drew Smith, Befehlshaber beim Los Angeles Police Departement, enthüllte einige bizarre Details hinter dem Doppelmord.

Johnny Lewis gestorben: Bizarrer Tod

Lewis hat nach Angaben des Beamten den Tod der älteren Dame verursacht und ist dann selbst ums Leben gekommen: “Er scheint nach einem Sturz gestorben zu sein, entweder von einer Treppe oder vom Balkon oder dem Dach. So wie wir die Szene rekonstruiert haben, hat innerhalb des Hauses eine Art Streit stattgefunden, der zum Tod der Dame führte. Dann rannte die zweite anwesende Person raus, hatte eine Konfrontation mit einigen Nachbarn und rannte zurück ins Haus. Als wir eintrafen, war er gefallen oder irgendwie anders auf der Einfahrt gestorben.”

Laut ‘TMZ’ soll Lewis ein Zimmer bei der alten Dame gemietet haben. Der Star war bekannt für seine Rollen in TV-Serien wie ‘O.C., California’, ‘Bones – Die Knochenjäger’ und ‘Sons of Anarchy’. Johnny Lewis war früher mit Sängerin Katy Perry (27, ‘Firework’) liiert.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 1

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Stars im Schönheitswahn: Wenn Botox und Co. übertrieben wird
Nach den "Elle Women in Hollywood Awards" in Los Angeles wird derzeit heftig über Renée Zellwegers neues Aussehen [...] mehr »
200 Jahre Juweliere A.E. Köchert: Prinz Ernst August bei Feier in Wien
Die Juweliere A.E. Köchert luden am Mittwochabend zum großen Fest am Neuen Markt im Herzen Wiens, um mit über 250 [...] mehr »
Renee Zellweger völlig verändert: Spekulationen über Schönheits-OP
Oscar-Preisträgerin Renee Zellweger (45, "Bridget Jones") hält Gerede über ihr angeblich verändertes Gesicht für [...] mehr »
Marika Lichter feiert heuer ihren 65. Geburtstag
Seit Jahrzehnten zählt Marika Lichter zu einer der Fixgrößen der heimischen Bühnen. Die Sängerin mit dem starken [...] mehr »
Willem Dafoe kommt nicht nach Wien
Die 52. Viennale bleibt vorerst ohne Stargast. US-Star Willem Dafoe wird nicht zum größten Filmfestival in Wien [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!