Jetzt zugreifen

Akt.:
Jetzt zugreifen
Im Herbst ist im Garten Hochsaison – jetzt wird der Grundstein für das nächste Gartenjahr gelegt.

Die jetzt herrschenden Temperaturen sind ideal, um neue Gartenschätze einzupflanzen – gleichbleibende, kühlere Temperaturen lassen die Pflanzen optimal im noch warmen Boden anwachsen. Deshalb haben wir bis einschließlich 14. Oktober noch tolle Schnäppchen für Sie: 50 Prozent auf alle lagernden Rosen, Kletterpflanzen, Stauden und Gräser (ausgenommen Solitärstauden/-gräser), Heckenware und Kräuter. Auch auf die noch wichtige organische Herbstdüngung für Pflanzen und Rasen sollte nicht vergessen werden. In unserem Gartencenter im Industriegebiet RUNA bekommen Sie alles, was ihr Garten braucht – fachliche Beratung inklusive!

2

Bindekunst und Blumenkultur
Wir lieben unser Handwerk – Natur richtig in Szene zu setzen, Verarbeitung von natürlichen Werkstoffen, das ist unsere Aufgabe. Wer das Besondere sucht, ist bei uns richtig: ausgewählte herbstliche Kompositionen, handgearbeitete Keramik und Dekorationsartikel und mit Liebe zum Detail erstellte Werkstücke und Blumenarrangements. Die Natur zeigen wir in ihrer schönsten und vielfältigsten Form. Wir freuen uns darauf, Ihre floralen Wünsche umsetzen zu dürfen!

Factbox:

Besuchen Sie uns!
50% auf ausgewählte Artikel bis einschließlich 14. Oktober 2017
Öffnungszeiten: MO–FR 9.00–12.00 Uhr und 13.00–18.00 Uhr SA 9.00–13.00 Uhr

Garten- und Landschaftsbau
Danek Nadine, Landschaftsgärtnermeisterin,
Leusbündtweg 42
6800 Feldkirch-Altenstadt
T: 05522 76129
F: 05522 77141
info@projekt-garten.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- 400 Euro Strafe für das Leid e... +++ - Booking.com blitzt mit Klage b... +++ - ÖBB-Lift in Vorarlberg steckte... +++ - Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++ - OJA Vorarlberg feiert zehnjähr... +++ - Dutzende Doppelstaatsbürgersch... +++ - Vielfältige Unterstützung für ... +++ - IKEA-Ansiedlung in Lustenau: V... +++ - Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++