iPhone 6 ausgepackt: Größer aber leichter als sein Vorgänger

37Kommentare
Schwarzach – Das iPhone 6 sorgt weltweit für wartende Massen vor den Apple-Stores. In Österreich ist es offiziell ab Freitag erhältlich. VOL.AT hat es jetzt schon für Sie ausgepackt.

“Sie sind größer, sie sind viel größer”, sagte Marketingchef Phil Schiller über die neuesten iPhones 6 und 6 Plus. Sie sind mit 6,9 und 7,1 Millimetern aber etwas dünner als das vorherige iPhone 5s. Der Prozessor soll um 25 Prozent schneller laufen und die Batterie zum Teil deutlich länger halten. Das Display des größeren Modells hat eine Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten wie bei einem HD-Fernseher.

Gewohntes in einer schicken Packung

Im Lieferumfang der neuen iPhones sind wie gewohnt ein Ladekabel, ein Stromadapter, Kopfhörer, der Schlüssel für die Sim-Karte und jede Menge gedruckte Anleitungen für Apple-Einsteiger. Neu ist aber die Packung selbst, sie hat als Blickfang eine Prägung des Geräts auf der Vorderseite.
VOL.AT/Schwendinger VOL.AT/Schwendinger ©

Neues iPhone-Bezahlsystem

Die digitale Geldbörse im neuen iPhone 6 ist als Alternative zu Bankkarten und Bargeld gedacht. Damit soll es reichen, das Telefon an das Lesegerät an der Kasse zu halten und die Zahlung per Fingerabdruck auf dem iPhone-Sensor zu bestätigen. Das System heißt Apple Pay. Es nutzt wie erwartet den Nahfunk-Standard NFC, auf den die Finanzbranche bei mobilen Bezahldiensten setzt. Apple sammele dabei keine Daten, betonte iTunes-Chef Eddy Cue. “Apple weiß nicht, was Sie gekauft haben, wo Sie es gekauft haben und wie viel Sie dafür bezahlt haben.” Auch mit dem Händler würden dabei keine Karten-Informationen geteilt. Der Konzern nannte als Partner die großen Kreditkarten-Konzerne Mastercard, Visa und American Express sowie mehrere US-Banken. Die Finanzbranche und Mobilfunk-Anbieter versuchen schon seit Jahren, eine digitale Brieftasche im Smartphone zu etablieren. Apple wird zugetraut, den Bemühungen einen kräftigen Schub zu geben. (APA, red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


37Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!