Akt.:

Investment in Immobilien

Vorarlberg bietet eine große Auswahl an Anleger-Immobilien. Vorarlberg bietet eine große Auswahl an Anleger-Immobilien.
Anlageimmobilien. Die Investition in Immobilien bleibt interessant. Dazu tragen auch die derzeit besonders niedrigen Darlehenszinsen bei.

Korrektur melden

„Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Immobilieninvestments über einen längeren Zeitraum betrachtet, moderate Renditen für den Investor bringen. Das war bei anderen sicherheitsorientierten Veranlagungen nicht immer der Fall.“ Darauf verweist Baumeister Herbert Kapeller von Exacting Immobilien, Feldkirch. Die neuen Steuerpläne der Bundesregierung bringen zwar Änderungen, dennoch bleiben Investitionen in Anlageimmobilien interessant.

Beim Verkauf von vermieteten Wohnungen war bisher nach 10 Jahren keine Steuer zu bezahlen (Spekulationsfrist). Neu gilt ein einheitlicher niedrigerer Steuersatz von 25 % auf alle Veräußerungsgewinne.

20 Jahre Vorsteuerfrist

„Die bisher geltende Vorsteuer-Berichtigungszeitraum von 10 Jahren wird auf 20 Jahre verlängert“, so Herbert Kapeller. „Bisher musste man die Wohnung oder das Haus über einen Zeitraum von 10 Jahren vermieten. Wurde diese Frist unterschritten, musste die Umsatzsteuer anteilig zurückgezahlt werden. Diese Frist verlängert sich nun auf 20 Jahre.“

Bei der Finanzierung machen die Zinsen am Anfang der Kreditlaufzeit einen höheren Anteil als die Tilgung aus. Das kann zu Beginn des Betrachtungszeitraumes zu Verlusten führen. Diese Verluste können aber mit Steuern aus sonstigen Einkommen gegenverrechnet werden.

Weiter informiert Baumeister Kapeller: „In 20 Jahren muss aber ein Gesamtüberschuss erzielt werden, damit ein vermietetes Haus oder die Wohnung nicht der Liebhaberei zugeordnet wird. Dies würde zur Rückerstattung aller Steuervorteile führen.“

Weil sich die Darlehenszinsen aber derzeit auf einem historisch niedrigen Niveau befinden, bleiben Investitionen in Anlageimmobilien aber unverändert interessant.

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Den Wert einer Immobilie ermitteln
Eine Immobilie, die sehr lange erfolglos zum Kauf angeboten wird, gilt bald als „unverkäuflich“. Ein kompetenter [...] mehr »
Gartenmöbelabverkauf bei Reiter Rankwei
Ab sofort gibt es bei Reiter Rankweil auf alle lagernden Fermob-Gartenmöbel einen Ausstellungsrabatt. Dies ist Ihre [...] mehr »
Ausgelassene Stimmung auf der Baustelle
Feldkirch - Ende Juli feierte die Firma Nägele aus Sulz mit zahlreichen Gästen die Rohbaufertigstellung der Wohnanlage [...] mehr »
Fixzinskredite jetzt besonders günstig
EZB treibt die Zinssätze für Wohnkredite weiter nach unten. mehr »
Mediation statt Streit im Haus
Mediation kann dazu beitragen, Missverständnisse zwischen Nachbarn ohne Streit beizulegen. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!