GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

INTERSPAR-Restaurant Feldkirch wieder eröffnet

Restaurant-Regionalleiter Christoph Maurer, Restaurantleiterin Yvonne Ottowitz Gerd Konklewski, Leiter SOS-Kinderdorf Vorarlberg, bei der offiziellen Spendenübergabe.
Restaurant-Regionalleiter Christoph Maurer, Restaurantleiterin Yvonne Ottowitz Gerd Konklewski, Leiter SOS-Kinderdorf Vorarlberg, bei der offiziellen Spendenübergabe. ©MEDIAart|Andreas Uher
Das Warten hat sich gelohnt: Seit vergangener Woche ist das beliebte INTERSPAR-Restaurant in Feldkirch-Altenstadt wieder geöffnet. Nach einer umfassenden Renovierung können Gourmets das schöne, neue und freundliche Ambiente genießen und werden mit frischen Köstlichkeiten sowie regionalen Leckerbissen verzaubert.
Impressionen

Zur Eröffnung backten und verkauften die INTERSPAR-Restaurant Mitarbeitenden fleißig Strudel und spendeten die Summe von rund 1.000 Euro an das SOS-Kinderdorf Vorarlberg.

Nach 3 Monaten Umbauphase freuten sich INTERSPAR-Restaurantleiterin Yvonne Ottowitz und ihre 30 Mitarbeitenden bereits sehr darauf, ihre Gäste in den rundum erneuerten Räumlichkeiten in der Königshofstraße zu begrüßen. 252 Sitzplätze bieten den Besucherinnen und Besuchern in gemütlicher Atmosphäre Platz, um die Vielzahl an nationalen und lokalen Schmankerl sowie internationalen Köstlichkeiten genießen zu können.

Kundeneröffnung für den guten Zweck

Mit einer Zaubervorstellung für Kinder und einem Frühschoppen mit zünftigem Bieranstich sowie lokalen Spezialitäten wie dem Vorarlberger Riebel, wurde das INTERSPAR-Restaurant in Feldkirch mit vielen Gästen eröffnet. Höhepunkt war das Strudelbuffet, wo Besucherinnen und Besucher handgezogenen Apfelstrudel für den guten Zweck genießen konnten. Insgesamt konnte das Team rund um INTERSPAR-Restaurantleiterin Yvonne Ottowitz und INTERSPAR-Restaurant Regionalleiter Christoph Maurer so einen Scheck von knapp 1.000 Euro an das SOS-Kinderdorf Vorarlberg übergeben.

Italienische Pasta und österreichische Köstlichkeiten

Neu ist in Feldkirch die Pastastation mit frischer Pasta direkt aus Bella Italia, die einen Hauch von Sommerurlaub und südländischem Flair in das Vorarlberger Ländle bringt. Nach wie vor auf der Speisekarte sind die heimischen Klassiker wie der ofenfrische Schweinsbraten und ein umfangreiches Salatbuffet sowie zahlreiche schmackhafte Grillgerichte zu finden. Die vorgelagerte Kaffeebar ermöglicht Kundinnen und Kunden einen kurzen Zwischenstopp bei Espresso und Latte Macchiato sowie verführerischen Mehlspeisen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Feldkirch
  3. INTERSPAR-Restaurant Feldkirch wieder eröffnet
Kommentare
Noch 1000 Zeichen