Interessierte Besucher bei Ausstellungseröffnung

Von Gemeindereporter Karin Stemer
Zahlreiche Interessierte waren zu der Eröffnung der Winterausstellung ins Heimatmuseum in Schruns gekommen
Zahlreiche Interessierte waren zu der Eröffnung der Winterausstellung ins Heimatmuseum in Schruns gekommen - © Foto: str
Das schmucke Heimatmuseum in Schruns feierte dieser Tage mit zahlreichen Besuchern die Eröffnung seiner Winterausstellung Schwabenkinder, zu der Hausherr und Initiator Michael Kasper zahlreiche Gäste begrüßen durfte. 

So waren neben dem Stadtarchivar von Feldkirch Christoph Volaucnik auch der Chef des Montafon Tourismus Manuel Bitschnau und die beiden Direktoren der Volksschule Schruns und Tschagguns Conny und Rainer Schlatter erscheinen. Neben dem pensionierten Volksschullehrer Hans Netzer zeigte sich auch die Pädagogin Daniela Marent sowie der Chef der Schrunser Sparkasse Manfred Schlatter und Mediziner und Galeriebetreiber Johann Trippolt interessiert, was Andreas Brugger, Friedrich Juen und Michael Kasper an Fotomaterial in ihrem Buch „Kindheit und Jugend im Montafon“, das ebenfalls an diesem Abend präsentiert wurde, zusammen getragen hatten. Bei einem gemütlichen Ausklang in der schmucken Montafoner Stube des Heimatmuseums unterhielten sich auch die Mitarbeiter der Montafoner Heimatmuseen Elisabeth Walch, Marianne Werle und Klaus Bertle bestens und so fand die Ausstellungseröffnung auch noch einen gemütlichen Abschluss.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!