Informationsabende für ehrenamtliche IfS-SachwalterInnen

1Kommentar
Informationsabende für ehrenamtliche IfS-SachwalterInnen
Röthis/Bregenz - Haben Sie Interesse, sich für Menschen einzusetzen, die allein nicht mehr mit ihrem Leben zurechtkommen? Die IfS-Sachwalterschaft sucht ehrenamtliche MitarbeiterInnen.

Um Interessierten ein konkretes Bild von der Arbeit als SachwalterIn zu vermitteln, lädt die IfS-Sachwalterschaft zu Informationsabenden, im Rahmen derer hauptberufliche und ehrenamtlich tätige SachwalterInnen ihre Arbeit vorstellen.

17. Jänner 2011,  in Feldkirch, Montforthaus, Leonhardsplatz 3

25. Jänner 2011, in Bludenz, Obdorfweg 1

2. Februar 2011 in Dornbirn, Poststr. 2/4 (ehemaliges Postgebäude am Bahnhof)

Beginn: jeweils 19 Uhr

 

Der Kurs, in welchem Sie auf Ihre Aufgabe als ehrenamtliche/r MitarbeiterIn bei der IfS-Sachwalterschaft vorbereitet werden, dauert sieben Halbtage und beginnt im Frühjahr 2011.

Derzeit sind über 170 ehrenamtliche MitarbeiterInnen in ganz Vorarlberg für die IfS-Sachwalterschaft tätig. Sie vertreten Personen mit geistiger Behinderung oder psychischer Krankheit, die keine geeigneten Angehörigen haben. Zumeist regeln sie die finanziellen Angelegenheiten, übernehmen Behördenkontakte und organisieren die soziale Betreuung.

 

Factbox:

IfS-Sachwalterschaft

Mag. Florian Bachmayr-Heyda

T:         +43 (0)5572 908888-50

bachmayr-heyda.florian@ifs.at

www.ifs.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Investition in Arbeit statt in... +++ - Mann starb bei Wanderung in Vo... +++ - Mann in Vorarlberg von Traktor... +++ - "Secret Room" & "Escaperoom": ... +++ - Vorarlberg: Großeinsatz bei Ac... +++ - Vorarlberg: Schallende Ohrfeig... +++ - Klage: Im Lift am Dornbirner B... +++ - Vorarlberg: Unbekannte zerstec... +++ - Naturgewalt in der Ägäis - Vor... +++ - Impfstoffengpässe auch in Vora... +++ - Antenne Vorarlberg Badespass -... +++ - Lauterach: Bauarbeiten in der ... +++ - Nachruf: Rosa Russ (1924–2017)... +++ - Anrainer vs. Großprojekte - Vo... +++ - Vorarlberg: Arbeiter in Gaschu... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung
NULL