Mehr Nachrichten aus Hohenems
Akt.:

In zehn Jahren Umsatz verdoppelt

In zehn Jahren Umsatz verdoppelt
von Florian Dünser - Hohenems - Der Hohenemser Bad- und Heizungsspezialist Inhaus feiert am Mittwoch zehnjähriges Bestehen. Zehn Jahre, in denen Umsatz und Mitarbeiter mehr als verdoppelt wurden.

 (2 Kommentare)

Korrektur melden

Im Jahre 2010 wurden 65,6 Mill. Euro erwirtschaftet (2001: 31 Mill. Euro) und 205 Mitarbeiter beschäftigt (2001: 120). „Inhaus hat seine führende Marktposition in Vorarlberg und in der Schweiz kontinuierlich ausgebaut“, sagt Geschäftsführer Robert Küng, der seit Unternehmensgründung 2001 die Geschicke von Inhaus leitet. Insgesamt seien in den vergangenen zehnJahren 22 Mill. Euro in verschiedene Großprojekte investiert worden - etwa in den Bau des Logistikzentrums, in die Bäderparks oder in den Energiepark. Ebenso sei das Sortiment im Bereich Sanitär und Energie stark ausgeweitet worden. Waren bei Inhaus-Gründung 16.000 Artikel am Lager, können Kunden heute unter 24.000 Artikeln wählen.

Wachstum in der Schweiz

Herz des Unternehmens ist der Bäderpark in Hohenems, der auf 2000 Quadratmetern Einblick in die neuesten Trends von Baden, Duschen und Wellness für zu Hause gibt. Wissenswertes zum Thema Heiztechnologie wird den Kunden im 2009 eröffneten Energiepark angeboten. Weitere so genannte Inshops gibt es in Bregenz, Dornbirn, Rankweil, Hard sowie Heerbrugg und St.Gallen (CH), zwei Bäderparks darüber hinaus in Zürich und Schindellegi (CH). Die Schweiz hat in den vergangenen Jahren für Inhaus stark an Bedeutung gewonnen, Wachstumspotenzial ortet Küng überwiegend über der Grenze - beträgt der Marktanteil im Bereich Bad in Vorarlberg doch bereits 70 Prozent. „Wir investieren laufend in verschiedene kleinere Projekte und in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, um unseren Stand in Service und Kompetenz halten und erweitern zu können“, so Küng. „Unser Ziel ist es, noch näher beim Kunden und seinen Bedürfnissen zu sein.“ (VN)

Werbung


Kommentare 2

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
100 Jahre Ferienheim Oberbildstein
Tag der offenen Tür am Sonntag, den 7. September 2014 Lustenau. Grund zum Feiern gibt es für den [...] mehr »
1. Minigolfhalle Vorarlbergs öffnet seine Pforten
Endlich ist es soweit. Die Vorarlberger Bahnengolfer haben ab Samstag, 30. August beim Bäumler Areal (2. Stock) in [...] mehr »
Tobias Wauch gewinnt in Grenchen
Der Hohenemser Tobias Wauch gewinnt in Grenchen die Unter-23-Klasse und bestätigt seine tolle Form. mehr »
Käferle-Cup, Promi-Rennen und Hohenemser Nachtlauf
Hohenems. Mit dem bis zur letzten Runde spannenden Stadtkriterium und dem Highlander-Radmarathon mit Teilnehmerrekord [...] mehr »
Freiluftkino und bunter Abend am Schlossplatz
Hohenems. Heute, Donnerstag den 28. August, findet aus Anlass „50 Jahre Anwerbeabkommen“ ein bunter Abend mit Musik [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!