GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Im Kleinwalsertal vermisster Wanderer nach Suchaktion tot aufgefunden

81-jähriger Deutscher 150 Meter in Felsrinne abgestürzt.
81-jähriger Deutscher 150 Meter in Felsrinne abgestürzt. ©Bilderbox/Symbolbild
Mittelberg. Ein vermisster Wanderer aus Deutschland ist am Donnerstag im Kleinwalsertal tot aufgefunden worden. Der 81-Jährige war von einer Tour, zu der er Mittwoch früh aufgebrochen war, nicht in sein Hotel in Mittelberg zurückgekehrt. Bergrettung und Polizei starteten noch am Abend eine Suchaktion, die gegen Mitternacht wegen Nebels erfolglos abgebrochen werden musste, so die Vorarlberger Polizei.

Am Donnerstag entdeckte die Besatzung des Polizeihubschraubers die Leiche des Wanderers schließlich gegen 9.00 Uhr im Bereich der Hochgehrenspitze in unwegsamem Gelände. Der Mann dürfte laut Polizeiangaben aus unbekannten Gründen rund 150 Meter eine steile Felsrinne abgestürzt sein, dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Mittelberg
  3. Im Kleinwalsertal vermisster Wanderer nach Suchaktion tot aufgefunden
Kommentare
Noch 1000 Zeichen