GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Im Bärenland ist etwas los

Bärenland Sonnenkopf
Bärenland Sonnenkopf ©Doris Burtscher
Mit einem tollen Wochenprogramm wird besonders den Kindern auf dem Sonnenkopf so einiges geboten.

Der Sonnenkopf hat mit der Installierung des Bärenlandes vor einigen Jahren voll in das Schwarze getroffen. Ist der Sonnenkopf im Winter als tolles Familienskigebiet überall sehr bekannt, so stieg der Bekanntheitsgrad im Sommer durch das Bärenland. Im Bärenland ist etwas los – so heißt es seitens des Managements und das stimmt wirklich. Mit einem tollen Wochenprogramm wird besonders den kleinen Besuchern und den Familien so einiges geboten. Schon die Auffahrt mit den Bärengondeln ist für die Kinder ein Erlebnis. Im Bärenland selbst können sie sich dann so richtig austoben. Interessante und bärige Spielstationen, Wasserspiele, Bärenspielplatz, Bärensee, Zauberbär, Bären-Express, Schatzsuche – alles wartet auf die Besucher. Jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag findet am Nachmittag das Kinder-Brotbacken statt. Auch Kindergeburtstage im Bärenland versprechen ein unvergessliches Erlebnis, hier kommt bestimmt keine Langeweile auf. Auch für die Erwachsenen bietet der Sonnenkopf im Sommer einiges.

Musikalische Leckerbissen

Seit der Eröffnung des Wandergebietes 1975 ist es gelungen das Erlebnis Sonnenkopf weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen. Dank der zahlreichen Wanderwege und Biker-Strecken, von leicht bis anspruchsvoll, kommt jeder auf seine Kosten. Auf dem Jagd- und Wilderersteig findet man viele handgeschnitzte Tiere. Vom Bär bis zum Hirsch… ist alles dabei. Der Alpenblumenlehrpfad bietet einen Einblick in die heimische Pflanzenwelt. Live-Musik auf der Terrasse des Bergrestaurants sorgt zudem für musikalische Leckerbissen. Am Sonntag, den 30. August findet die schon zur Tradition gewordene Bergmesse beim Bergrestaurant statt. Um 12 Uhr wird Pfarrer Ernst Ritter die Messe zelebrieren, die Predigt hält ebenfalls traditionell der Schriftsteller Robert Schneider. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Chor „Cantabo“. Im Anschluss spielt die „Klostner 7erPartie“ für die Besucher auf. Das detaillierte Sommerprogramm des Sonnenkopf und Bärenland gibt es unter www.sonnenkopf.com.

Bergmesse Sonnenkopf

Sonntag, den 30. August – 12 Uhr

Beim Bergrestaurant

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Klösterle
  3. Im Bärenland ist etwas los
Kommentare
Noch 1000 Zeichen