“Ich war noch niemals in New York” – Udo Jürgens’ Klassiker im Festspielhaus

Akt.:
Noch bis zum 30. Oktober spielt "Ich war noch niemals in New York" in Bregenz.
Noch bis zum 30. Oktober spielt "Ich war noch niemals in New York" in Bregenz. - © VN/Paulitsch
Bregenz – Seit vergangenem Freitag tönt im Bregenzer Festspielhaus Udo Jürgens durch die Gänge. Hits wie “Aber bitte mit Sahne”, “Merci, Cherie” und der titelgebende Song “Ich war noch niemals in New York” begeisterten schon am ersten Wochenende die Zuschauer.

Fans und Interessierte können noch bis zum 30. Oktober fast täglich mit in See stechen, denn der Großteil des Musicals führt die Besucher zusammen mit dem Ensemble auf ein Kreuzfahrtschiff nach New York.

Tickets gibt es hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++ - Personelle Konsequenzen bei de... +++ - 56-Jährige aus Wolfurt wird se... +++ - "Freiheitliche Wirtschaft star... +++ - Vorarlberg: Mann (72) zückt Pi... +++ - Neuer Steg über die Dornbirner... +++ - Ikea in Lustenau: In zwei Jahr... +++ - Straße nach Langen in der Nach... +++ - Gastgeben auf Vorarlberger Art +++ - "Gustav" eröffnet im Zeichen e... +++ - Tirol muss Hebammenmangel in V... +++ - Vorarlberg: Polizeiaktion "Apf... +++ - Ab 23. Oktober kann der Heizko... +++ - Vorarlberger Skirennläuferin K... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung