Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"I am from Austria": Van der Bellen wirbt mit "inoffizieller Hymne Österreichs"

Alexander Van der Bellen zeigt sich in seinem Wahlkampfvideo heimatverbunden.
Alexander Van der Bellen zeigt sich in seinem Wahlkampfvideo heimatverbunden. ©YouTube (Screenshot)
Alexander Van der Bellen legt in der letzten Wahlkampfwoche beim Patriotismus nach: Am Montag hat sein Team ein Video online gestellt, das mit Rainhard Fendrichs Lied "I am from Austria" unterlegt ist. Zu sehen sind Menschen, Berge und der Kandidat im Wahlkampf. "Bestimmen Sie die Richtung. Ich bitte Sie um Ihr Vertrauen", so die eingeblendete Botschaft."

Sie haben es in der Hand, zu entscheiden, in welche Richtung unsere Heimat geht”, heißt es darin weiter: “Wählen Sie ein helles, zuversichtliches Österreich, in dem wir das Gemeinsame über das Trennende stellen und das Gute sehen.”

Von Fendrich zur Verfügung gestellt

Für die Verwendung des Songs gibt es die Zustimmung des Urhebers, Fendrich hat sich auch schon klar für Van der Bellen deklariert. Der Bundespräsidentschaftskandidat zeigte sich entsprechend angetan, “dass Rainhard Fendrich uns die inoffizielle Hymne Österreichs im Wahlkampffinish zur Verfügung stellt”, wie er in einer schriftlichen Stellungnahme betonte.

“‘I am from Austria’ bringt den Stolz auf unsere Heimat und ihre Menschen musikalisch auf den Punkt, und ich freue mich wirklich über diese großzügige künstlerische Unterstützung”, so Van der Bellen.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Politik
  3. "I am from Austria": Van der Bellen wirbt mit "inoffizieller Hymne Österreichs"
Kommentare
Noch 1000 Zeichen