How I Met Your Mother ohne Marshall: Jason Segel verlängert Vertrag nicht

15Kommentare
Kann es ohne Jason Segel überhaupt eine neunte HIMYM-Staffel geben? Kann es ohne Jason Segel überhaupt eine neunte HIMYM-Staffel geben? - © EPA
In der beliebten TV-Serie "How I met your mother" (HIMYM) spielt Jason Segel die Rolle des Marshall Eriksen. Derzeit wird die achte Staffel der Kultserie gedreht und ob und wie es danach weitergehen wird, ist unklar. Denn Segel hat bereits vor zwei Jahren angekündigt, dass er seinen Vertrag nach der achten Staffel nicht verlängern wird. Sollte die Serie nicht weitergeführt werden, wird das Geheimnis um die Mutter vermutlich sehr bald gelüftet.

0
0

Ted Mosby erzählt seinen beiden Kindern, wie er ihre Mutter kennengelernt hat und schweift dabei ganz schön ab. Das ist das Konzept, das die Serie "How I met your mother" seit nunmehr sieben Staffeln am Laufen hält. Aber so erfolgreich und beliebt beim Publikum war die Serie nicht immer. Nach der dritten Staffel wäre sie beinahe abgesetzt worden. Von schlechten Zahlen kann mittlerweile keine Rede mehr sein, denn der amerikanische Sender CBS zahlt der Produktionsfirma seit der letzten Vertragsverlängerung 3,3 Millionen Dollar pro Folge.

HIMYM ohne Marshall überhaupt möglich?

Vertragsverlängerungen stehen nach der achten Staffel auch bei den Schauspielern an. Und Jason Segel hat bereits angekündigt, dass er nicht unterschreiben wird. Er ist nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Drehbuchautor tätig. Auf diese Arbeit will er sich nun anscheinend konzentrieren. Unter anderem stammen "Nie wieder Sex mit der Ex", "Männertrip" und "Die Muppets" aus seiner Feder. Aber ist eine neunte Staffel ohne Marshall überhaupt möglich? Als Ehemann von Lily Aldrin müsste es letztlich zu einer Trennung der beiden kommen oder gar zu einem Todesfall.

Wer ist die Mutter?

Viele Hinweise und Anzeichen gab es in allen Staffeln: Der gelbe Regenschirm, sie soll angeblich "Tracy" heißen und wohnte vorübergehend mit Teds Freundin Cindy in einer Wohngemeinschaft. Als Ted versehentlich in einem falschen Hörsaal seine erste Architekturvorlesung hielt war sie auch dabei. Verschwommene Bilder der Mutter werden bereits in der ersten Staffel (Folge 21) gezeigt. Wer sie ist, sollte eigentlich am Ende der achten Staffel bekannt gegeben werden. Sollte es tatsächlich noch zu einer neunten kommen, müssen sich die Fans von How I met your mother noch ein wenig länger gedulden.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
15Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!