"Housewives"-Star Teri Hatcher besucht Salzburger Festspiele

0Kommentare
Am Montag ist  "Desperate Housewives"-Star Teri Hatcher (47) in Salzburg angekommen und besuchte ein Konzert der Wiener Philharmoniker im Großen Festspielhaus besucht. "Salzburg ist eine wunderschöne Barockstadt", zeigte sich die US-Schauspielerin bei ihrem ersten Salzburg-Besuch begeistert.

0
0

Hatcher und Hollywood-Star Rosario Dawson (33) sind am Dienstag am Abend Ehrengäste bei der Premiere des von der Kulturstiftung Montblanc gesponserten Young Directors Projects (YDP) im Republic.

"Leider habe ich bisher so gut wie keine Zeit gehabt, Salzburg kennenzulernen. Aber der grandiose Blick von meinem Hotelzimmer auf die Altstadt ist imponierend", geriet Seriendarstellerin Hatcher ins Schwärmen. "Leider ist meine Tochter nicht mit dabei, sie ist nämlich ein riesiger Opernfan." Der "Housewives"-Star wird sich am Mittwoch die Premiere der Oper "La Boheme" mit Anna Netrebko als "Mimi" und Piotr Beczala in der Rolle des "Rodolfo" im Großen Festspielhaus ansehen.Hatcher kam am Montag direkt aus ihrer Heimat Los Angeles in Salzburg an. Sie nächtigt bis zu ihrer geplanten Abreise am 2. August im Hotel Sacher im Zentrum der Stadt Salzburg.

Teri Hatcher gut gelaunt in Salzburg

Am Montag dinierte sie bereits mit Ingrid Roosen-Trinks, Vorstand der Montblanc Kulturstiftung, im Schloss Leopoldskron. "Hatcher ist total happy, sehr entspannt, ein richtiger Sonnenschein", schilderte Montblanc-Sprecherin Brigitte Gauss.

Heute, Dienstag, um 10.30 Uhr absolvieren Hatcher und Dawson in der Salzburg-Kulisse ihren ersten offiziellen Fototermin in Salzburg. Anschließend gibt der Schauspielchef der Salzburger Festspiele, Sven-Eric Bechtolf, eine kurze Einführung zu der heutigen YDP-Aufführung "Trapped". Danach steht eine Dirndlkleid-Anprobe auf dem Programm, und falls dem ehemaligen James-Bond-Girl Hatcher das "Dirndl" von Anna Tostmann gefällt, darf sie die Tracht auch behalten. Vor der Premiere von "Trapped" werden die beiden US-Ladys vermutlich noch einen Drink in der Bar des Innenstadt-Hotels "Goldener Hirsch" einnehmen. Nach der Festspiel-Aufführung werden sie in der Galerie Ropac zur YDP-Premierenfeier erwartet.

Rosario Dawson ist erst am späten Montagabend auf dem Flughafen Salzburg mit einer Maschine aus London gelandet, wo sie die Eröffnung der Olympischen Spiele besucht hatte.

(APA)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!