“Hold”: Wertpapierexperten senken Zumtobel-Kursziel

1Kommentar
Wertpapierexperten senken das Kursziel der Zumtobel-Aktie.
Wertpapierexperten senken das Kursziel der Zumtobel-Aktie. - © Archiv: APA/Gindl
Die Wertpapierexperten der Berenberg Bank haben das Kursziel für den Vorarlberger Beleuchtungsspezialisten Zumtobel nach dessen Zahlenvorlage für das erste Quartal von 19,00 auf 18,00 Euro herabgesenkt. Das Votum belassen sie bei “Hold”.

Die schwachen Geschäftszahlen bestätigen die vorsichtige Sicht auf Zumtobel, schreibt das Analystenteam um Charlotte Friedrichs. Zumtobel stellt ein Umsatzzuwachs von drei bis fünf Prozent in Aussicht. Angesichts des vorherrschenden Marktumfeldes halten dies die Experten allerdings für zu ambitioniert. Sie erwarten für das Gesamtjahr 2016/17 mit 1,312 Mrd. ungefähr die selbe Umsatzgröße wie im Jahr zuvor, als 1,304 Mrd. zu Buche gestanden waren.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Berenberg-Analysten 1,17 Euro für 2016/17, sowie 1,34 bzw. 1,40 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,35 Euro für 2016/17, sowie 0,40 bzw. 0,42 Euro für 2017/18 bzw. 2018/19.

Am Mittwoch schlossen die Zumtobel-Titel an der Wiener Börse mit minus 2,74 Prozent bei 14,355 Euro.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Haller fordert Aus... +++ - Vorarlberg: Amerikaner verirrt... +++ - Vorarlberg: 500 Kilo schwerer ... +++ - Partnerschaft mit Afrika - Kön... +++ - Koch wegen 98 Kilo Cannabishar... +++ - Kickstarter: Christian Holzkne... +++ - Das war die ANTENNE VORARLBERG... +++ - Der Tag der Höhenflüge +++ - “Nationalsozialismus hat man i... +++ - Vorarlberg: Zusätzliche Mittel... +++ - Vorarlberg/Götzis: Mopedfahrer... +++ - Noch immer mangelhafte Post-Zu... +++ - "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung