Hol dir die Medaille beim Wildsau Dirt Run in Egg – jetzt Startplatz gewinnen!

Hol dir die Medaille beim Wildsau Dirt Run in Egg – jetzt Startplatz gewinnen!
Am 19. August kommt der Wildsau Dirt Run zum 3. Mal nach Vorarlberg. Und du kannst dabei sein! Schlag dich durch den Gatsch, die Laufstrecke und die Hindernisse. VOL.AT verlost 2 Startplätze!

Frischling oder echte Wildsau?

Die LäuferInnen können je nach Motivation und Kondition entscheiden über welche Distanz sie starten möchten. Ob sie die Strecke lieber nur einmal laufen und somit die 5 Kilometer Frischlings-Distanz absolvieren oder ob sie doch genug Kondition für die 10 Kilometer besitzen. Die härtesten Wildsäue können sich auch einer Distanz von 20 Kilometern stellen.

Wildsau Dirt Run – Der Lauf mit Gatsch- und Funfaktor!

Der Wildsau Dirt Run ist ein Erlebnislauf mit Hindernissen für (Freizeit-)SportlerInnen, die auch vor Gatsch nicht zurückschrecken. Darüber hinaus gilt es zusätzlich errichtete Hindernisse zu überwinden. Ein Wildsau Dirt Run fordert von den TeilnehmerInnen Ausdauer, Kondition und Geschicklichkeit. Gefragt sind Teamgeist, Kameradschaft und Durchhaltevermögen. Doch auch der Spaßfaktor zeichnet einen Wildsau Dirt Run aus. In einer Kostümwertung entscheiden die TeilnehmerInnen über das kreativste Outfit des Tages.

Hol dir den Wildsau Cup! Für die Wildsau Cup-Wertung werden über die ganze Saison in den Einzelwertungen und Teamwertungen der Dirt Runs Punkte gesammelt. Mehr Infos auf der Homepage.

Schnell online anmelden oder Wildsauticket direkt bei Panto Outdoor in Egg sichern. Ruhm und Wildsau Medaille sind dir sicher!

Jetzt mit VOL.AT Startplatz gewinnen!

Wer sich selbst als echte Wildsau beweisen möchte, hat jetzt die Chance dazu! VOL.AT verlost 2 Startplätze für den Wildsau Dirt Run in Egg am 19. August! Sollte das unten stehende Teilnahmeformular nicht angezeigt werden, bitte HIER klicken, um beim Gewinnspiel mitmachen zu können.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++ - OJA Vorarlberg feiert zehnjähr... +++ - Dutzende Doppelstaatsbürgersch... +++ - Vielfältige Unterstützung für ... +++ - IKEA-Ansiedlung in Lustenau: V... +++ - Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++ - Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen