GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SMS Hohenems-Markt in Rankweil unbezwingbar

©Privat
Rankweil. (VN-tk) Die SMS Hohenems Markt räumte bei den landesweiten Schultitelkämpfen in der Leichthatletik groß ab und war die klare Nummer eins.

Bei herrlichem Wetter nahmen 70 Schülerinnen und Schüler an den Leichtathletiklandesmeisterschaft der Sportmittelschulen in Rankweil teil. Sowohl bei den Knaben als auch bei den Mädchen holte sich die SMS Hohenems-Markt den Titel und darf somit an den Bundesmeisterschaften in Wien teilnehmen.

Bei den Mädchen erkämpfte sich die SMS Wolfurt den 2. und die SMS Nüziders den 3. Rang, während die Knaben aus Nüziders Rang 2 und die Wolfurter Buben Platz 3 belegten. Beide Schulmannschaften  können somit beim internationalen Bodensee-Schulcup in Bregenz mitmachen. Die Mädchen und Buben der Gastgeberschule Rankweil belegten jeweils den undankbaren 4. Rang.

Die Einzelsieger waren Aaron Fontain (60m 8,13, Weit 5,25 Kugel 9,76 1500m 5:07) und Zerlauth Anna-Lea (8,63 – 4,87 – 6,86 – 5:43), beide aus der SMS Hohenems-Markt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. SMS Hohenems-Markt in Rankweil unbezwingbar
Kommentare
Noch 1000 Zeichen