GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Literaturhaus dankt ehrenamtlich Tätigen

Stimmungsvolle Feier für Ehrenamtliche im Literaturhaus.
Stimmungsvolle Feier für Ehrenamtliche im Literaturhaus. ©Evelyn Brandt
Hohenems. In einer kleinen Feier dankte der Vorstand des Literaturhauses den Mitgliedern für ihr großes ehrenamtliches Engagement.

„Sie haben nicht nur in besonderem Maße zum Erfolg des rein ehrenamtlich geführten Literaturhauses beigetragen, sondern auch für die Umsetzung und Weiterentwicklung der Vereinsphilosophie gesorgt“, sagen die Vorstandsmitglieder. „Ein Literaturhaus soll ein Ort sein, an dem sich Literatur mit Entspannung, Lebensfreude und Genuss verbindet sowie Vernetzung, Begegnung und Austausch zwischen Schreibenden und Lesenden stattfindet.“

Den Ehrenamtlichen wurde ein Büchlein überreicht, das mit vielen Fotos an ihr Engagement im Literaturhaus erinnert.

Trotz aller Erfolge schließt der Literaturverein das Haus. Die fünf berufstätigen Vorstandsmitglieder sind sich einig, dass „Geschäftsführung und Kulturmanagement in dieser Größenordnung ehrenamtlich nicht zu leisten sind.“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Hohenems
  3. Literaturhaus dankt ehrenamtlich Tätigen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen