GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hohenems: Drei Erwachsene und ein Kleinkind bei Unfall verletzt

Kleinkind bei Unfall verletzt.
Kleinkind bei Unfall verletzt. ©Symbolbild/Bilderbox
Drei Erwachsene und ein Kleinkind sind bei einer Kollision von zwei Autos in Hohenems verletzt worden.

Am Dienstag gegen 16.15 Uhr kam es in der Hohenemser Radetzkystraße in Fahrtrichtung Stadtzentrum vor einer ampelgeregelten Baustelle zu einem Auffahrunfall. Dabei wurden die Insassen von zwei PKW, insgesamt vier Personen, verletzt: Ein 32 Jahre alter PKW-Lenker, seine 26 Jahre alte Beifahrerin und ein drei Jahre altes Kind, sowie eine 52-jährige PKW- Lenkerin wurden mit leichten Verletzungen ins LKH Hohenems eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Ein weiterer PKW wurde leicht beschädigt. Auf Grund der Bergung der Fahrzeuge durch die freiwillige Feuerwehr Hohenems war die L190 in diesem Bereich nur einspurig befahrbar und es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Hohenems
  4. Hohenems: Drei Erwachsene und ein Kleinkind bei Unfall verletzt
Kommentare
Noch 1000 Zeichen