GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Guten Morgen Österreich“ aus Hohenems

Auch das heute Donnerstag beginnende Homunculus-Festival wurde vorgestellt.
Auch das heute Donnerstag beginnende Homunculus-Festival wurde vorgestellt. ©Stadt Hohenems
Rund 300.000 Zuschauer/innen sehen eine Sendung der ORF-Frühstückssendung „Guten Morgen Österreich!“ österreichweit.

Die Sendung ist stets in einem anderen österreichischen Bundesland zu Gast und tourte in der vergangenen Woche durch die Kummenberggemeinden. Am vergangenen Freitag, dem 12. Mai 2017, war sie schließlich auch in Hohenems zu Gast.
Die Aufbauarbeiten für die aufwändige Liveproduktion begannen am Donnerstag gleich nach dem Wochenmarkt auf dem Schlossplatz. Ein halbes Dutzend LKWs und eine Flotte Kleintransporter brachten das mobile Sendestudio, einen Frühstückswagen und die restliche Sendeinfrastruktur an den Ort des Geschehens. Ein 25-köpfiges Drehteam ist für den reibungslosen Sendeablauf notwendig: Moderatoren, Regisseure, Techniker und sogar Nachtwächter sind dabei auf Tour. Am 12. Mai um 6 Uhr hieß es dann im ganzen Land: „Guten Morgen Österreich aus Hohenems!“.
Die Besucher/innen konnten bei kostenlosen „Gipfile“ und Kaffee hautnah miterleben, wie Live-Frühstücksfernsehen für ganz Österreich produziert wird: Zu Gast waren anlässlich des anstehenden Muttertags eine Hohenemser Großfamilie, eine Puppenspielerin des am kommenden Donnerstag beginnenden Homunculus-Festivals und Blueslegende Walter Batruel als musikalischer Live-Act. Im Programm wurden auch schöne Ortsportraits aus der Stadt Hohenems gezeigt und mit der Kamera auch das Küchenteam des „Berghofs – die Genusswerkstatt“ aus Emsreute begleitet. Hohenems präsentierte sich von seiner besten Seite – das Ergebnis kann noch bis heute Donnerstag, 18. Mai 2017, unter folgendem Link in der ORF-TVthek nachgesehen werden: http://tvthek.orf.at/profile/Guten-Morgen-Oesterreich-0605/12287801/Guten-Morgen-Oesterreich-0605/13929733
Im Anschluss werden Ausschnitte aus der Sendung auf www.hohenems.at verlinkt werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Hohenems
  3. „Guten Morgen Österreich“ aus Hohenems
Kommentare
Noch 1000 Zeichen