GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Musiknacht in Hörbranz

4music im s`Sannwald
4music im s`Sannwald ©FC
Sieben Bands in sieben Lokalen boten Musikgenuss vom feinsten!!
Musiknacht in Hörbranz

Am Donnerstag den 07.09.2017 wurde in sieben Hörbranzer Lokalen die erste Musiknacht gefeiert. Mit einem Shuttlebus um drei Euro Fahrpreis für den ganzen Abend konnte so eine musikalische Rundreise durch fast alle Genres und Musikrichtungen bei kostenlosem Eintritt erlebt werden. Organisiert wurde die erste Musiknacht vom Kulturausschuss der Gemeinde Hörbranz und Thomas Jochum. Im Gasthaus Rose spielte die „Jöslarpartie“ us am Wauld im Bierzelt, im Gasthaus Austria präsentierten „Komir“ Oldies, Contry und Pop, im Gasthaus Krone sorgten „Die Azubis“ zünftig und mit Schmäh für Stimmung und im Gasthaus Bad Diezlings boten die „Rolling Bones“ Blues, Rock und Country. Im Friends heizten „Ellice Brown & The Blues Phrophets“ den Gästen ein, im s`Sannwald stand „4music“ mit Musik 4her, 4him & 4YOU bereit und im Faba füllte „Moses II“ das Lokal. Neben musikalischen Leckerbissen spielten alle mitwirkenden Lokale auch ihr gastronomisches Können aus und boten leckere Speisen und erfrischende Getränke. So nutzten zahlreiche Musikfans aus dem Leiblachtal und dessen Umgebung die Gelegenheit für den Streifzug durch die Hörbranzer Gaststätten und Bars und genossen die abwechslungsreichen Musikrichtungen. Der eine oder andere wurde in der ersten Musiknacht gleich mehrfach in den verschieden Lokalen angetroffen und es konnte angeregt über die unterschiedlichen Livemusikpräsentationen diskutiert werden. Bei allen Veranstaltungsorten feierten Jung und Alt ausgelassen miteinander.

Mit der ersten Hörbranzer Musiknacht ist es dem Kulturausschuss der Gemeinde und gerade auch Thomas Jochum mit seinem persönlichen Einsatz perfekt gelungen, die verschiedensten Musikgenres Live und Hautnah zu präsentieren. Auch den teilnehmenden Hörbranzer Lokalen wurde die Möglichkeit geboten sich, ihr Ambiente und ihr Können vorzustellen. Die vielen Musikfans und Musikliebhaber konnten sich kennenlernen und austauschen. Außerdem konnte sich die Gemeinde Hörbranz einmal mehr als Begegnungspunkt für Freunde und Bekannte im Leiblachtal beweisen. Nach dem tollen Erfolg mit den vielen Besuchern kann man sich sicher schon auf eine Fortsetzung bei der „Zweiten Hörbranzer Musiknacht“ freuen!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Hörbranz
  3. Musiknacht in Hörbranz
Kommentare
Noch 1000 Zeichen