„Leiblachtaler Ferienprogramm“ lädt zum großen Abschlussfest nach Hörbranz

Von Gemeindereporter Manfred Schallert
Akt.:
Alles freut sich auf das große Ferienproramm-Abschlussfest mit dem traditionellen Seifenkistenrennen am kommenden Samstag.
Alles freut sich auf das große Ferienproramm-Abschlussfest mit dem traditionellen Seifenkistenrennen am kommenden Samstag. - © Schallert
Hörbranz. Mit dem traditionellen großen Kinderfest samt Seifenkisten- und Bobby-Car-Rennen findet das „Leiblachtaler Ferienprogramm“ am Samstag, 9. September, ab 12 Uhr auf dem Unteren Kirchplatz in Hörbranz seinen krönenden Abschluss.

Unter dem Motto „Achtung – fertig – Ferien – los!“ offerierten Informationsbroschüre und Website auch zum 25-jährigen Jubiläum die vielfältigsten Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung. Und das Organisationsteam des Ferienprogramms mit Isabella Freudenthaler, Klaus und Sabine Hüttl, Ulrike Hefel, Gabi Fink, Angelika Honeder, Conny Feurstein, Jürgen Schneider, Michaela Piccirilli und Nicole Schedler-Denk freute sich heuer erstmals auch über die Mitwirkung aller fünf Leiblachtalgemeinden.

Denn mit freundlicher Unterstützung der Gemeinden Lochau, Hörbranz, Eichenberg, Hohenweiler und Möggers konnte für die Familien, im Speziellen jedoch für die Kinder und Jugendlichen, wieder ein attraktives und abwechslungsreiches Sommerferienprogramm mit über hundert tollen Angeboten zusammengestellt werden.

Auch zahlreiche Privatpersonen, Vereine und Institutionen engagieren sich hier jedes Jahr freiwillig und ehrenamtlich, so die Organisatoren m mit einem herzlichen Dank an alle „Mitwirkenden“! Ein ebenso großer Dank gilt den vielen Leiblachtaler Firmen und Betrieben, die das Projekt als willkommene „Sponsoren“ immer wieder gerne unterstützen.

 

Programm-Highlights 2017

Besondere Highlights waren unter anderem Schnuppertennis, Kochen mit Bruno, Pizza backen, Fußball-Camps, Besuch der Ölmühle Sailer, Kanu fahren, Spielbus, Tischtennis, Yoga, Bogenschießen, Kinder-Zumba, Schnuppersegeln, Kleinkaliber schießen, Badminton, Brotbacken, Fischen am Teich, Radio Workshop, Zelten und Grillen am See, Spielefest, Breakdance, Cocktails mixen, Besuch bei der Feuerwehr, Basteln mit Beton, Geo-Caching, Kino in der Tenne, Pferde erleben, Kindercafe und vieles mehr.

 

„Caramba“ und „Freestyle“ als Treffpunkte der Jugend

Auch der Jugendtreff „Freestyle“ in Hörbranz sowie der Jugendraum „Caramba“ in Lochau hatten den ganzen Sommer über jeden Donnerstag bzw. jeden Mittwoch für alle Jugendlichen von elf bis 17 Jahren mit speziellen Angeboten geöffnet.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Abwasserbeseitigung in Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Achraintunnel ab M... +++ - Prozess um Tierquälerei in Vor... +++ - Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Hörbranz.
VOL.AT

Suche in Hörbranz

Suche filtern

Neues aus Hörbranz