GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bahnengolf-Seniorenmeisterschaften in Gänserndorf (NÖ) 5. – 8. Juli 2017

©VBGV & BGC-Sparkasse Bludenz
In der ersten Juliwoche nahmen acht Bahnengolfer/innen aus Vorarlberg an der Seniorenmeisterschaft 2017 in Gänserndorf teil.

In den zwei Bewerben Zählwettspiel und Ko-Bewerb wurden die österr. Meister ermittelt und konnten sich für die Europameisterschaft in Cheb (CZ) qualifizieren.

Im Zählwettspiel erreichten Pazal Herlinde den 7. Platz und Riesch Christine den 9. Platz. Bei den Seniorinnen 2. Bei den Senioren 2 belegten Jagschitz Ferdinand den 10. Platz und Riesch Hannes den 18. Schlussrang. Den Ko-bewerb verfehlte Jagschitz Ferdinand um 1 Schlag.

Bei den Senioren 1 spielten Türtscher Hermann und Steiner Adriano bis zuletzt um die Medaillen mit. Türtscher Hermann musste sich im Stechen gegen den Titelverteidiger Schuster Reinhard geschlagen.
Im KO-Bewerb war der Tag von Türtscher Hermann. Mit einer perfekten Runde sicherte er sich den österr. Meistertitel vor dem Wiener Laukes Heinz und Zeininger Thomas.

Sehr erfreulich war die Nominierung für die Europameisterschaft aus Vorarlberger Sicht. Steiner Adriano, Türtscher Hermann und Jürgens Curd werden Österreichs Farben bei der Europameisterschaft in Cheb vertreten.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bludenz
  3. Bahnengolf-Seniorenmeisterschaften in Gänserndorf (NÖ) 5. – 8. Juli 2017
Kommentare
Noch 1000 Zeichen