GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Polizei nimmt Suchtgiftring in Höchst hoch

Sichergestellte Drogen und Bargeld nach dem Schlag gegen den Suchtgiftring in Höchst.
Sichergestellte Drogen und Bargeld nach dem Schlag gegen den Suchtgiftring in Höchst. ©Polizei
Höchst - Die Polizei hat nach drei Monaten Ermittlungsarbeit einen Suchtgiftring in Höchst ausgehoben. Mehrere Kilogramm Cannabis, Amphetamine und Bargeld wurden sichergestellt, drei Hauptbeteiligte auf freiem Fuß angezeigt. 

Im März 2017 führten Beamte der Polizeiinspektion Höchst eine Personenkontrolle im Raum Höchst durch. Im Zuge dieser Kontrolle wurde bei der kontrollierten Person Cannabiskraut sichergestellt. Im Zuge der drei Monate dauernden Ermittlungen durch Suchtgiftbeamte der Polizeiinspektion Höchst konnten zwei junge Erwachsene (20 und 19 Jahre) aus Höchst ausgemittelt werden, welche seit Frühling 2016 größere Mengen an Cannabiskraut und auch Amphetamine an eine größere Anzahl Personen verkauften.

Das Cannabiskraut und das Amphetamin bezogen die zwei Dealer größtenteils von einem 17-jährigen Jugendlichen aus Höchst. Im Zuge von gerichtlich bewilligten Hausdurchsuchungen konnten durch die Beamten der PI Höchst insgesamt 771 Gramm Cannabiskraut, 74 Gramm Amphetamine und Bargeld in Höhe von 5.550 Euro, welches aus den Suchtgiftgeschäften stammte, sichergestellt werden. Zu den drei genannten Dealern konnten weitere 24 Abnehmer (Junge Erwachsene zwischen 18 und 21 Jahre) ermittelt werden.

Zwei Personen wurden vorübergehend festgenommen. In weiterer Folge wurden alle Beteiligten auf freiem Fuß angezeigt. Insgesamt konnte den drei Hauptbeteiligten der Erwerb, Besitz und Handel von circa 3,4 Kilo Cannabiskraut sowie circa 160 Gramm Amphetaminen durch die Suchtgiftbeamten der PI Höchst nachgewiesen werden.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Höchst
  4. Vorarlberg: Polizei nimmt Suchtgiftring in Höchst hoch
Kommentare
Noch 1000 Zeichen