Ein Ausflug an den See

Von Verein Kinderstube Höchst
Akt.:
Beim Ausflug an den See gab es viel zu entdecken
Beim Ausflug an den See gab es viel zu entdecken - © Verein Kinderstube
Die neunzehn Kinderstuben-Kinder der Hausgruppe verbrachten am Freitag den Vormittag am „Höchster Strand“ beim Glashaus.

 Am Ausflugstag zeigte sich das Wetter zwar etwas frisch und windig, dennoch wagte sich der Großteil der Kinder sehr rasch ins Wasser. Es wurde getobt, mit Wasser gespritzt und teilweise auch geschwommen. Nach dem Baden traf dann Kutscher Erwin Gehrer mit seinem Pferdegespann ein und lud die Kinder auf eine flotte Kutschenfahrt durch die Gemeinde Höchst ein. Im Trab ging es flott dahin und die Kinder konnten von der Kutsche aus sehr viel entdecken.

Entdeckungsspaziergang am SeeBei ihren Streifzügen am Strand fanden die Kinder allerhand Schätze: Muscheln, Schneckenhäuser, besondere Steine sowie Schwemmholz in allen Größen und Formen. Etliche Kinder waren mit Sandspielen beschäftigt, vertieften sich in Bilderbücher oder malten mit Farben ihre gefundenen Steine an. Nachdem die Stecken geschnitzt waren, wurde gemeinsam ein Feuer angezündet und die Kinder grillten ihre mitgebrachten Würstchen. Glücklich und auch etwas erschöpft von diesem erlebnisreichen Tag wurden die kleinen Entdecker dann wieder von ihren Eltern abgeholt. Es war ein sehr schöner Ausflug!

INFOS:
www.kinderstube.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Heroin aus dem Darknet nach Vo... +++ - Neues Direktorium für die Wirt... +++ - Erste Schneeflocken im Ländle +++ - Teddybärkrankenhaus kommt ins ... +++ - Tiere auf der Fahrbahn: Pfände... +++ - Seequartier Bregenz: Neue Plän... +++ - Opferschutz in Vorarlberg: Ang... +++ - Vorarlberg zahlte 2017 bereits... +++ - Schwerer Verkehrsunfall auf de... +++ - Kinderbetreuung: Vorarlberger ... +++ - Ermordete Schwangere in Vorarl... +++ - Parteien zur Nationalratswahl:... +++ - 29-jähriger Vorarlberger Schüt... +++ - Ohne Mama auf dem Schulweg: In... +++ - Vorarlberger Freiheitliche for... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Höchst.
VOL.AT

Suche in Höchst

Suche filtern

Neues aus Höchst