GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

2:7-Debakel für Hittisau

©VMH
Einen rabenschwarzen Tag erwischte der KFZ Hagspiel FC Hittisau beim Heimspiel gegen den FC Götzis. Unser Team kam in dieser Partie mit 2:7 unter die Räder.

Dabei deutete zu Beginn des Matches nichts auf das bevorstehende Debakel hin. Unsere Mannschaft konnte gut mithalten und kam auch zu der einen oder anderen Halbchance, welche aber nicht genützt werden konnten. In der 12. Minute gingen die Gäste dann mit ihrer ersten Möglichkeit mit 1:0 in Führung. In weiterer Folge sahen die Zuschauer dann ein ausgeglichenes Spiel, in welchem die Gäste aber durchaus ihre Spielstärke zeigen konnten. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld kamen die Götzner in der 31. Minute aus einem Konter zum 2:0. Mit dem dritten Treffer knapp vor dem Halbzeitwechsel war dann eigentlich auch schon die Vorentscheidung in diesem Spiel gefallen.

Die zweite Halbzeit wurde dann vorerst von einer schweren Verletzung eines Gästespielers überschattet, welcher nach einem Zusammenprall schwer verletzt mit dem Krankenwagen abtransportiert werden musste. An dieser Stelle wünschen wir ihm alles Gute und hoffen auf eine schnelle Rückkehr auf den Fußballplatz. Den fälligen Elfmeter verwandelten die Gäste nach einer 20-minütigen Unterbrechnung zum 4:0. An diesem Tag stimmte beim KFZ Hagspiel FC Hittisau einfach nicht die Balance zwischen Defensive und Offensive und so kamen die Oberländer in der weiteren Folge noch zu drei teilweise leichten Toren. Die zwei Treffer der Heimmannschaft hatten nur mehr statistischen Wert.

Schadlos halten konnte sich unsere 1b-Mannschaft. Im Vorspiel wurde die Spg. Buch/Alberschwende nach einem ausgeglichenen Spiel durch drei späte Tore noch klar mit 3:0 gewonnen.

Vorschau FC Lingenau – KFZ Hagspiel FC Hittisau:

Derbyzeit für den KFZ Hagspiel FC Hittisau. Am Sonntag, dem 21. Mai 2017 treffen wir um 11.00 Uhr in Lingenau auf den dortigen FC. Ein Blick auf die Tabelle sagt eigentlich schon alles aus. Für unser Team gilt die Devise „VERLIEREN VERBOTEN“. Die Gastgeber liegen derzeit auf dem 12. Tabellenplatz und haben fünf Punkte Rückstand auf unsere Mannschaft, Mit einem vollen Erfolg wäre also ein Abrücken von den hinteren Tabellenregionen möglich. Zudem hat unser Team nach dem Heimdebakel vom letzten Wochenende bei den treuen Fans noch einiges gutzumachen.

Für unser zuletzt erfolgreiches 1b-Team steht ebenfalls ein Derby an. Am Samstag, dem 20. Mai 2017 müssen wir um 13.45 Uhr in Sulzberg antreten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. 2:7-Debakel für Hittisau
Kommentare
Noch 1000 Zeichen